Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

M

Mobilfunkmessfahrt in Erlangen im Jahr 2007

Im Juli 2007 wurde in Erlangen eine Messfahrt zur Erfassung von elektromagnetischen Feldern durchgeführt. Es wurden zwei Fahrtrouten gewählt, eine im Innenstadtbereich und eine im Ortsteil Tennenlohe. Durch die Messfahrt konnte eine "großflächigere " Erfassung von elektromagnetischen Felder erfolgen, daneben wurde der Zusammenhang zwischen der Sendeleistung eines Mobiltelefons und der Empfangsqualität der Mobilfunkbasisstation ermittelt. Es hat sich gezeigt, dass die gesetzlichen Grenzwerte deutlich unterschritten werden.

Die Maßnahme wurde im Rahmen des Umweltajahres "natürlichErlangen 2007" vom Umweltamt der Stadt Erlangen organisiert. Die Messung selbst hat ein unabhängiges Ingenieurbüro durchgeführt. Die Finanzierung erfolgte durch die vier Mobilfunknetzbetreiber als Beitrag zum Umweltjahr 2007. Die Messergebnisse und den Messbericht können Sie den untenstehenden Dateien entnehmen.

» zurück zur Übersicht