Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

S

Schwer- und Großraumtransporte

Sie möchten mit einem Fahrzeug / Fahrzeugkombination, dessen Abmessungen, Achslasten oder Gesamtgewichte die gesetzlich allgemein zugelassenen Grenzen tatsächlich überschreiten, leer oder beladen auf öffentlicher Straße fahren, dann benötigen Sie  folgende Genehmigungen:

 

  • Ausnahmegenehmigung gemäß § 70 StVZO. In Bayern sind hierfür die Bezirksregierungen zuständig (vgl. unteren Link).
  • Erlaubnis nach § 29 Abs. 3 StVO. Diese bedarf der Verkehr mit Fahrzeugen und Zügen, deren Abmessungen, Achslasten oder Gesamtgewichte die gesetzlich allgemein zugelassenen Grenzen tatsächlich überschreiten. Das gilt auch für den Verkehr mit Fahrzeugen, deren Bauart dem Führer kein ausreichendes Sichtfeld lässt. Zuständig hierfür ist die Stadt Erlangen als untere Verkehrsbehörde.

 

Rechtsgrundlagen

Straßenverkehrsordnung, Straßenverkehrszulassungsordnung

21.08.2018
» zurück zur Übersicht

Kontakt