Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

S

Stundungen (Stadtkämmerei)

Durch eine Stundung wird die Fälligkeit hinausgeschoben und damit die Zahlungsfrist verlängert. Stundung ist die behördliche Gewährung einer verlängerten Zahlungsfrist. Sinn und Zweck der Stundung besteht darin, durch Verschieben der Fälligkeit den Zeitraum zu überbrücken, in dem beim Schuldner ein Liquiditätsengpass vorliegt.

Die Stundung kann durch eine Verschiebung der Zahlungsfrist für den Gesamt- oder Teilbetrag der zu zahlenden Forderung geschehen.

Die in der Praxis häufigste Form der Stundung ist die Zahlung monatlicher Raten.

      Kontakt: 09131/86-2979 (Buchstabe A-J und W-Z)

                     09131/86-2099 (Buchstabe K-V)

                

      siehe auch Stadtkämmerei

      Adresse: Nägelsbachstr. 40

                     1.OG 

                     Raum 121

                     91052 Erlangen

       Formular: siehe Downloads/Formulare

 

22.11.2018
» zurück zur Übersicht

Kontakt