Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

W

Winterdienst – Zahlen, Daten, Fakten, Aufgaben

Winterdienst der Stadt Erlangen

Der Betrieb für Stadtgrün, Abfallwirtschaft und Straßenreinigung ist im Stadtgebiet Erlangen für den Winterdienst zuständig. Hierfür wird ein Winterdienstplan aufgestellt, der die Straßen, Wege und Plätze enthält die im Rahmen des Winterdienstes betreut werden.

Im Rahmen des Winterdienstes ist es leider nicht möglich alle Straßen, Wege und Plätze im Stadtgebiet gleichzeitig und sofort zu betreuen. Der Winterdienst wird daher nach folgenden Prioritäten durchgeführt: 

 


1. Priorität (Webkarte)

Winterdienst auf Fahrbahnen

 Räum- und Streupflicht für

  • 165 km städtische Hauptverkehrsachsen
  • 120 km gesonderte Radwege
  • 408 Bushaltestellen
  • 146 Ampelanlagen
  • 174 Fußgängerüberwege
  •   55 Kreuzungen
  •   34 Treppenanlagen
  •   24 Park- und öffentliche Plätze und die Gehwege an städtischen Grundstücken

 

Radachsen (Webkarte)

 

2. Priorität (Webkarte)

Winterdienst auf Fahrbahnen 

Räum- und Streudienst für Straßen, die im Sinne der Rechtsprechung keine Verkehrsbedeutung haben, aber besondere bauliche Gefahrstellen aufweisen und Strecken mit höheren Verkehrsaufkommen, aber ohne bauliche Gefahrstellen; z.B. Schulen, Kindergärten etc.

 

3. Priorität

Räum- und Streudienst für Nebenstrecken und Anliegerstraßen soweit technische und personelle Ressourcen zur Verfügung stehen (aus ökologischen Gründen wird nur mit Splitt und Granulat gestreut).

Welche Straßen im Winterdienst durch die Stadt Erlangen betreut werden, können Sie im Downloadbereich aufrufen.

Was muss der Bürger machen?

Straßen und Radwege werden von der Stadt Erlangen betreut; öffentliche Gehwege liegen in der Zuständigkeit der Grundstücksanlieger.
Was Sie im Einzelnen machen müssen, regelt die Straßenreinigungsverordnung. 
Die Wintersicherungspflichten finden Sie auch im Informationsblatt Straßenreinigung und Winterdienst.

25.01.2019
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen