Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Aktuelles

Landtags- und Bezirkswahl 2018

Landtags- und Bezirkswahl 2018

Am 14. Oktober 2018 werden der Bayerische Landtag sowie die Bezirksräte für den jeweiligen Bezirkstag (für Erlangen : Mittelfranken) gewählt.

Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Art. 116 Abs. 1 Grundgesetz, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens 3 Monaten im Freistaat Bayern ihre Wohnung haben oder sich sonst gewöhnlich hier aufhalten und nicht vom Stimmrecht ausgeschlossen sind.

Wie viele Stimmen habe ich?

Jede Wählerin und jeder Wähler hat jeweils bei der Landtags- und Bezirkswahl zwei Stimmen. Mit der Erststimme bei der Landtagswahl wird der oder die Stimmkreisabgeordnete im Wege der Direktwahl gewählt (kleiner weißer Stimmzettel). Mit der Zweitstimme (großer weißer Stimmzettel) wählen Sie den Wahlkreisabgeordneten für den Wahlkreis Mittelfranken. Mit dem kleinen blauen Stimmzettel entscheiden Sie sich für das Bezirkstagsmitglied des Stimmkreises. Der große blaue Stimmzettel entscheidet über das Bezirkstagsmitglied ihres Bezirkes.

Wichtig :
Auf jedem Stimmzettel darf nur eine Stimme, also ein Kreuz, vergeben werden.

Wann erhalte ich meine amtliche Wahlbenachrichtigung?

Alle wahlberechtigten, mit Hauptwohnung gemeldeten Erlangerinnen und Erlanger werden automatisch in das Wählerverzeichnis der Stadt Erlangen eingetragen und mit einem Schreiben benachrichtigt. Diese amtliche Wahlbenachrichtigung enthält Angaben

  • zum Wahltag,
  • zur Wahlzeit,
  • zum Wahlraum,
  • ob dieser barrierefrei erreichbar ist
  • sowie zur Möglichkeit der Beantragung eines Wahlscheins mit Briefwahlunterlagen.

Die Wahlbenachrichtigungen werden ab 11.09.2018 per Brief zugestellt.

Wenn Sie glauben, wahlberechtigt zu sein, und bis 22.09.2018 keine Benachrichtigung erhalten haben, wenden Sie sich bitte zur Klärung an das Bürgeramt, Rathausplatz 1, Raum 115, Telefon 09131/862208.
Im Zeitraum vom 24.09.2018 bis 28.09.2018 besteht die Möglichkeit der Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis für die Landtags- und Bezirkswahl (Rathaus, Rathausplatz 1, Zimmer 115) zu den üblichen Öffnungszeiten. 

Wo kann ich wählen?

Verteilt über das gesamte Stadtgebiet werden 97 Wahlräume eingerichtet. Bitte achten Sie auf die Angaben in Ihrer Wahlbenachrichtigung ! Die Wahlräume sind von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Im Rathaus befindet sich kein Wahlraum.

Bitte bringen Sie Ihre Wahlbenachrichtigung sowie Ihren Personalausweis oder Reisepass in Ihren Wahlraum mit. Bei Verlust der Wahlbenachrichtigung ist es möglich, nur unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses zu wählen.

Wahlberechtigte können grundsätzlich nur in dem in der Wahlbenachrichtigung zugewiesenen Wahlraum wählen.

Wollen Sie dagegen per Brief oder in einem anderen Wahlraum des Stimmkreises 508 Erlangen-Stadt wählen, müssen Sie dies beantragen. Den Antrag finden Sie auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung. Eine besondere Begründung ist nicht erforderlich.

 

Wie, ab wann und wo bekomme ich Briefwahlunterlagen?

Die Ausstellung von Briefwahlunterlagen beginnt am 11.09.2018.

Antragswege:

  • schriftlich (Antrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung),
  • online (der Aufruf der Online-Anwendung ist auch über den QR-Code auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung möglich)
  • persönlich im Rathaus, Rathausplatz 1, 91052 Erlangen, 1. Obergeschoss, Raum 102 (kleiner Saal).

Telefonische Antragstellung ist nicht zulässig. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen formlose eMails und verwenden Sie stattdessen die oben genannte Online-Anwendung, die die Daten verschlüsselt an uns übermittelt.

Wichtig: Der Wahlbrief muss bis spätestens Sonntag, den 14.10.2018, 18.00 Uhr, beim Wahlamt der Stadt Erlangen zurück sein. Deshalb müssen die Unterlagen rechtzeitig abgesandt werden.

Aufgrund der Postlaufzeiten endet die Online-Antragsmöglichkeit am Dienstag, 09.10.2018, 12.00 Uhr. Persönliche Abholung der Unterlagen ist bis Freitag, 12.10.2018, 15.00 Uhr, möglich. Bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung können auch noch am Sonntag, 14.10.2018, allerdings nur zwischen 08.00 Uhr und 15.00 Uhr, Briefwahlunterlagen im Wahlamt, Rathausplatz 1, EG, links, abgeholt werden. Bitte die Vollmacht auf der Rückseite der amtlichen Wahlbenachrichtigung verwenden und bei Abholung den Ausweis des Bevollmächtigten vorlegen.

Am Wahlsonntag können Wahlbriefe bis 18.00 Uhr in den Hausbriefkasten des Rathauses, Rathausplatz 1, 91052 Erlangen eingeworfen werden.

Die Wahllokale in den Wohngebieten sind nicht berechtigt Wahlbriefe entgegenzunehmen !

 

 

Wahlleitung

Stimmkreisleiter
Herr Thomas Ternes
berufsmäßiger Stadtrat
Tel. 09131/86-1600

Stellv. Stimmkreisleiter
Herr Dr. Martin Holzinger
Bürgeramt
Tel. 09131/86-2550

Wahlorganisation

Allgemeine Fragen Tel. 09131/86-2208
Wahlhelfereinteilung Tel. 09131/86-2163
Fragen zur Briefwahl Tel. 09131/86-1608

Postanschrift:
Bürgeramt, Abt. Allgemeine Bürgerdienste und Wahlen
91051 Erlangen

 

10.09.2018
» zurück zur Übersicht