Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Projekte und Kontakte

Ohm-Schülergruppe drehte Video über Partnerschaft Erlangen – Jena

Jugendliche Partnerstadt

Den ganzen Herbst 2009 über hat eine Schülergruppe des Ohm-Gymnasiums, begleitet von der Lehrerin Hedwig Pichlmayr-Blessing, an dem ersten Dokumentarfilm über die Städtepartnerschaft Erlangen – Jena gearbeitet. Zu dem Projekt gehörten Begegnungen mit Gleichaltrigen vom Otto-Schott-Gymnasium in Jena sowie der Besuch der Feier am Tag der Deutschen Einheit am einzigen Grenzbahnhof Probstzella.

Die Dokumentation schlägt den Bogen vom Beginn der Zusammenarbeit zwischen beiden Städten bis hin zu aktuellen Entwicklungen und Schwerpunkten der Partnerschaft. Am 28. September 2010 wurde der Film auszugsweise im Beisein von Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Berlin auf dem ersten deutsch-deutschen Partnerschaftstreffen gezeigt, bevor Erlangen und Jena mit dem Einheitspreis der SUPERillu ausgezeichnet wurden.

06.10.2010
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Kontakt