Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Regionalpartnerschaft mit Shenzhen

Konfuzius-Institut Erlangen - Nürnberg

Die weltweit tätigen Konfuzius-Institute sind – vergleichbar den deutschen Goethe-Instituten – Einrichtungen zur Vermittlung der chinesischen Sprache und Kultur im Ausland. Sie bieten ein vielfältiges Kursangebot zum Erlernen der Sprache, Kultur, Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik und möchten durch ein lebendiges und facettenreiches Chinabild den Dialog zwischen den Kulturen fördern.

Das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen e.V. organisiert und unterstützt ein breites Spektrum von Veranstaltungen und will damit als regionale und überregionale Informations- und Begegnungsplattform allen an China und der chinesischen Sprache Interessierten dienen.

Das Angebot umfasst Sprachkurse verschiedener Stufen und mit unterschiedlichen Schwerpunkten, sowie Intensivkurse, Ferienworkshops, Sprachreisen und Fortbildungen für Chinesischlehrer. Die Mediathek stellt einen reichen Buch- und Medienbestand für alle bereit, die sich über Sprache, Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft, Geographie, Geschichte, Literatur, Kunst und Philosophie Chinas informieren möchten.

Das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen arbeitet eigenverantwortlich und politisch ungebunden als Dienstleister und Partner für alle, die sich aktiv mit der chinesischen Sprache und Kultur beschäftigen wollen. Es verfügt über Räumlichkeiten der Friedrich-Alexander-Universität in Nürnberg und in Erlangen.

(c) Konfuzius-Institut

Das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen bietet folgende besondere Leistungen:
- Muttersprachliches Fachpersonal für den Chinesischunterricht
- Vorbereitungskurse auf den international anerkannten Nachweis der Sprachkenntnisse (HSK-Test), der jährlich am HSK-Zentrum des Lehrstuhls für Sinologie der FAU in Erlangen durchgeführt wird.
- Nutzung neuester multimedialer Lehrmaterialien aus China
- Anbindung an die wissenschaftlichen Einrichtungen der Friedrich-Alexander-Universität
- Weiterbildung für Chinesischlehrer
- Fachsprachenunterricht (z.B. Business-Chinesisch)
- Individuelle Beratung und Unterrichtsgestaltung nach persönlichen Interessen und Bedürfnissen
- Bereitstellung spezieller Lehrmaterialien und Angebot von Veranstaltungen zum qualifizierten Selbststudium

(c) Konfuzius-Institut

 Nähere Informationen unter info@konfuzius-institut.de oder 09131-8529388.

13.01.2013
» zurück zur Übersicht

Kontakt