Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Archiv "Partnerstädte"

Kabarett aus Rennes zu Gast in Erlangen

»Oh, Johnny, oh« von Le diable en Personne

Gesang und Spiel: Katja Krüger Klavier und Spiel: Elisa Bellanger

Johnny, wenn du Geburtstag hast... Johnny, tu n‘es pas un ange... Goodbye Johnny... Wer ist dieser „Johnny“, der in so vielen französischen, deutschen und englischen Liedern auftaucht? Einer, dem die Frauen in die Arme fallen und der trotzdem einfach abhaut und sie sitzen lässt. Ein Schuft, ein Hund, ein Teufel. Oder doch einfach nur einer, der das Leben genießt und frei liebt und lebt wo andere „sich die Liebe zur Qual machen“...? Dieser Abend im Stil des Kabaretts der 20er und 30er Jahre schwingt zwischen Songs und Chansons, Gedichten und literarischen Texten, zwischen Bertolt Brecht und Boris Vian, Deutsch und Französisch. Johnny, eine Art moderner Don Juan, steht im Mittelpunkt, findet aber auch ein weibliches Pen- dant, eine Carmen, „frei, wie der Vogel in der Luft“, die sich nicht vorschreiben lässt, wen, wann und wie lange sie lieben darf. Une soirée dans le genre du Kabarett allemand des années 20 et 30. Au centre sera „Johnny“, Don Juan des temps modernes, personnage séducteur et „salaud“ présent dans beaucoup de chansons françaises, allemandes et anglaises. Nous essayons de percer le mystère autour de ce personnage qui prend et „jette“ les femmes comme il l’entend, mais qui malgré tout nous magnétise, fascine, nous fait tomber sous son charme et dans ses bras... Gesang und Spiel: Katja Krüger Klavier und Spiel: Elisa Bellanger

Donnerstag | 29. Oktober 2015 | 19 Uhr | Theaterbühne Fifty-Fifty (Südl. Stadtmauerstr. 1)
Tickets online unter http://www.theaterfiftyfifty.de/spielplan?id=3

 

13.10.2015
» zurück zur Übersicht