Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Archiv "Partnerstädte"

Tag der Frankophonie - Journée de la Francophonie

Die Journée de la Francophonie feiert am 16. März 2016 die kulturelle Vielfalt der französischsprachigen Staaten und ganz Erlangen feiert mit! Zum Anlass des offiziellen Festaktes in Bayern zeigt sich die Hugenottenstadt einen ganzen Nachmittag lang in blau-weiß-rotem Festtagsgewand und macht die Francophonie für jedermann zugänglich. Im Rahmen eines Parcours de la Francophonie beteiligen sich viele Institutionen an der Aktion und bieten spannende Aktivitäten um und auf Französisch an. Begeben Sie sich auf die Spuren unseres Nachbarlandes und erleben Sie Erlangen à la française!

14 Uhr: Kinderatelier im Kunstpalais
Bei einem Kunstworkshop für kleine Meister und die, die es mal werden wollen, bringt Hélène Pestana den Kindern spielerisch die französische Sprache näher und lässt sie nebenbei die großartige Welt der Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen entdecken. So tauchen sie in ganz neue spannende Universen ein und begegnen auf kreative Weise der Neugier auf andere Kulturen. Für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung erforderlich unter team@dfi-erlangen.de

14 Uhr: Führung im Siemens Med Museum:
Erleben Sie die Welt der Medizintechnik von den Anfängen der Gründerfirma in Erlangen bis hin zu Siemens Healthcare und begegnen Sie echten Pionieren – auf Französisch! Werfen Sie bei der Führung in französischer Sprache einmal einen ganz neuen Blick  durch das elektronische Fenster ins  Siemens Med Archiv und betrachten Sie medizinische Bilder mit dem geschulten Blick eines Arztes!

15 Uhr: Stadtführung auf Französisch
Wandern Sie auf den Spuren der Hugenotten, die Erlangen schon im 17. Jahrhundert zur französischsten Stadt Bayerns machten, und begeben Sie sich bei einer französischsprachigen Stadtführung auf unbekannte Pfade. Lernen Sie die Rolle des Markgrafen und die auch heute noch omnipräsenten Einflüsse der aus Frankreich geflüchteten Hugenotten kennen – staunen Sie über Relikte aus längst vergangenen Tagen und lassen Sie sich von aktuellen Zahlen und Fakten überraschen! Treffpunkt: dFi Erlangen
(Anmeldung unter: hugenotten@dfi-erlangen.de)

16 Uhr: Französische Kultur im dFi
Begeistern Sie sich für die unzähligen Facetten der französischen Kultur und erfahren Sie mehr über das Land der Künste, der Croissants und der guten Weine! Im dFi warten die Perlen  französischer Lebensweise und Aktivitäten rund um die kulturellen Highlights des Hexagons auf alle Frankreichliebhaber!

18:30 Uhr: Preview „La Loi du Marché“ im E-Werk-Kino
Am Ende dieses außergewöhnlichen Parcours empfehlen wir Ihnen einen gemütlichen Besuch im E-Werk Kino. Wir zeigen en avant-première den Film „La Loi du Marché“ in Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Erleben Sie die mitreißende Geschichte des Familienvaters Thierry, der auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz nichtsahnend in ein moralisches Dilemma gerät...

 

Der Tag der Frankophonie in Erlangen ist ein gemeinsame Veranstaltung des deutsch-französischen Instituts Erlangen, der Stadt Erlangen, den Generalkonsulaten der Französischen Republik, der  Schweiz, den Konsulaten von Kanada und Tunesien, der Vertretung der  Regierung von Québec, der deutschsprachigen Gemeinschaft der Wallonie und der Föderation Wallonie-Brüssel, dem Honorarkonsulat Belgiens, dem Ohm-Gymnasium sowie dem  Französischen Institut München.

16.03.2016
» zurück zur Übersicht