Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Archiv "Partnerstädte"

3. Oktober - Wir feiern 30 Jahre Mauerfall

In diesem Jahr wird der Tag der Deutschen Einheit wieder gemeinsam mit zahlreichen Gästen aus Jena in Erlangen gefeiert. Diesmal unter dem Motto "30 Jahre Mauerfall".
Alle an der Städtepartnerschaft und diesem Tag Interessierten sind herzlich eingeladen, an dem Programm teilzunehmen, das folgendes vorsieht:

10.00 Uhr: Beginn Tischtennisturnier Freizeitmannschaften aus Erlangen und Jena in der Gymnastikhalle der SpVgg Erlangen, Kurt-Schumacher-Str. 11
10.00-16.00 Uhr: Volleyballturnier Freizeitmannschaften aus Erlangen und Jena in der Emmy-Noether-Sporthalle, Herbstwiesenweg 49c, Erlangen-Bruck
11.15-13.00 Uhr: Festakt im Redoutensaal, Theaterplatz 1, mit Festrede von Prof. Dr. Gesine Schwan; Mitgestaltung durch die Jugendkunstschule und die Musikschulen von Erlangen und Jena
14.00 Uhr: IG Metall-Senioren zu Jubiläen IG Metall-Senioren Erlangen-Jena und Mauerfall mit Redebeitrag von Heide Mattischeck, musikalisch umrahmt von „Volvox“; Räume der IG Metall, Friedrichstraße 7
14.00 Uhr: „Wir stellen unser Licht nicht unter den Scheffel – Lichtstädte Erlangen und Jena“ - Fahrt mit dem „Jena“-Bus des VGN zum Max-Planck-Institut der Physik des Lichts mit kurzer Einführung; Treffpunkt: Hugenottenplatz (Dauer gut eine Stunde)
14.30 Uhr: Stadtführung „Auf den Spuren der Hugenotten“; Treffpunkt: Hugenottenplatz vor der Kirche (Dauer 1 Stunde, endet bei Kreuz & Quer, Bohlenplatz)
14.30-16.30 Uhr: Kneipenquiz mit Big Kev im E-Werk, Fuchsenwiese 1
15.30–17.00 Uhr: „Beitrag der Kirchen zum Fall der Mauer“ - Evangelische Allianz Erlangen und Jena, Kreuz + Quer, Bohlenplatz 1
16.45–18.30 Uhr: „Wie können sich Jugendliche beteiligen?“ Jugendparlamente Erlangen und Jena in Zusammenarbeit mit R.i.D EuroMed Régions Internationales Démocratiques Euro Méditérranéennes, Clubbühne im E-Werk, Fuchsenwiese 1
17.30-18.30 Uhr: Ökumenische Andacht in der Matthäuskirche, Nürnberger Straße/Ecke Rathenaustraße; musikalisch begleitet vom CEG-Schulchor und –Orchester
19.00 Uhr: Abfahrt der Busse


Eintritt frei | Programmänderungen vorbehalten

10.09.2019
» zurück zur Übersicht