Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Informationen

Kriegsopferfürsorge

Anspruchsvoraussetzungen

Kriegsopferfürsorge ist zu gewähren an Kriegsbeschädigte und deren Hinterbliebene, soweit das Einkommen nicht für den zusätzlichen Bedarf ausreicht.
z.B. Hilfe zur Pflege
Hilfe zum Lebensunterhalt
Haushaltshilfe

Die Hilfe ist einkommens- und vermögensabhängig.

Erforderliche Unterlagen

  • Ausgefülltes Antragsformular
  • Einkommensnachweis (Arbeitseinkommen, Rente, etc.)
  • Personalausweis
  • Miete
  • Vermögen

Am besten setzen Sie sich vorher telefonisch mit der zuständigen Sachbearbeiterin (siehe Kontakt unten) in Verbindung.

Rechtsgrundlagen

§§ 25, 25 a Bundesversorgungsgesetz (BVG)

 

25.09.2012
» zurück zur Übersicht

Kontakt