Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Kinder und Familien

Psychosoziale Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch

Ungewollte Kinderlosigkeit gehört zu den schwersten Krisen, denen Paare in ihrem Leben ausgesetzt sein können.

Wenn eine Fruchtbarkeitsstörung diagnostiziert wird, muss das Paar miterleben, dass der Wunsch nach einem gemeinsamen leiblichen Kind schwer oder gar nicht zu erreichen ist.

Unsere staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen bietet schon einige Jahre psychosoziale Beratung und Begleitung an und wir haben zuallererst ein Ohr für Ihre Fragen und Probleme.

Die Beratung erfolgt vertraulich, auf Wunsch auch anonym, unter absoluter Schweigepflicht und sie ist kostenlos.

Die Beratung kann vor, während und nach einer Kinderwunschbehandlung in Anspruch genommen werden.

Die Beratung kann helfen, einen konstruktiven Umgang mit der Herausforderung ungewollter Kinderlosigkeit zu entwickeln, Enttäuschungen besser verarbeiten zu können oder auch eine neue Perspektive und Wege für sich und in der Partnerschaft zu entdecken.

Terminvereinbarung:

  • Ihre Anmeldung erfolgt telefonisch oder persönlich in der Beratungsstelle.
  • Ihr Termin wird in der Regel individuell vereinbart. Soweit möglich, wird auf Ihren Terminwunsch eingegangen.
  • In Krisensituationen wird versucht, Ihnen umgehend Hilfe anzubieten.
  • Zum Gespräch können Sie allein, als Paar oder mit einer anderen Vertrauensperson kommen.

 

Logo Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

19.06.2015
» zurück zur Übersicht

Kontakt