Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Kinder und Familien

Teddybären-Krankenhaus besucht Kriegenbrunner Fröschla

Am 22.06.2021 besuchte das Teddybären-Krankenhaus die Kinder im Kinderhaus Kriegenbrunner Fröschla

Außerhalb von Corona findet das jährliche Teddybären-Krankenhaus im Frühsommer im Schlossgarten Erlangen statt. Das durch Studierende der Medizinischen Fakultät der Universität Erlangen ins Leben gerufene Projekt soll Kindern zeigen, wie ein Arztbesuch abläuft und ihnen gleichzeitig die Angst davor nehmen.

Dieses Jahr erfordern jedoch besondere Umstände auch besondere Maßnahmen: Nicht die Kinder besuchen das Teddybären-Krankenhaus, sondern die jungen „Ärztinnen und Ärzte“ besuchen die Kinder direkt in der Einrichtung. Einen ganzen Tag lang wurden kleine Stoffpatienten liebevoll untersucht und verarztet. Sie stellten gemeinsam Badesalz her und konnten zu Anschauungszwecken die Organe des riesigen Stoffbären „Bruno“ bestaunen.

Rund 90 Kinder des Kinderhauses nahmen an der Aktion teil und fassten sehr schnell Vertrauen zu den empathischen „Ärztinnen und Ärzten“.

Ein großes Dankeschön geht an die ehrenamtlichen Veranstalter des Teddybärkrankenhauses für diesen lebendigen, spannenden und informativen Tag.

 

 

 

 

 

13.07.2021
» zurück zur Übersicht