Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Informationen

Mitfahrbänke in Erlangen

Kein Auto? Keine Möglichkeit, sich ans Steuer zu setzen? Das Alter oder der Gesundheitszustand raten vom Fahren ab? Dann haben wir eine Lösung für eine autofreie Mobilität in Erlangen – Mitfahrbänke!

Mitfahrbänke stellen eine kostenfreie Alternative zum öffentlichen Nahverkehr dar. Es gibt oft auch in der Großstadt Erlangen Situationen, wo diese Gelegenheit allen gelegen kommt – und zwar unabhängig vom Alter.

Man wartet auf einer der „blauen Bänke“, die eine Fahrtrichtung vorgeben. So wird vorbeifahrenden Autos signalisiert, dass man gerne ein Stück mitgenommen werden möchte. Das genaue Ziel muss dann individuell ausgehandelt werden.

In Erlangen gibt es bereits zwei Mitfahrbänke an folgenden Stellen:
-    Schwabachbrücke in der Bayreuther Straße / Ecke Haagstraße in Richtung Burgberg und
-    Burgbergstraße nahe der Einmündung Platenstraße in Richtung Innenstadt.

Nutzen Sie die Mitfahrbank selbst und informieren Sie darüber Ihre Freunde, Eltern, Großeltern oder auch Nachbarn! Und sollten Sie selbst am Steuer sein und an einer der Bänke vorbeifahren, nehmen Sie die „Bänkler“ mit, sie werden Ihnen dafür sehr dankbar sein!

Mitfahrbank2

20.08.2019
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Kontakt