Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Informationen

100 Jahre Stadtbibliothek - Seniorenbeirat gratuliert

Anlässlich des 100. Geburtstag der Stadtbibliothek Erlangen übersendeten die stellvertretenden Vorsitzenden des Sniorenbeirats, Dinah Radtke und Karl-Heinz Bauer, die Glückwünsche des Seniorenbeirats an den Leiter Dr. Adrian La Salvia sowie das gesamte Kollegium. Sie würdigen die außergewöhnliche Leistung dieser Einrichtung, die für alle Bürgerinnen und Bürger offen steht und auch Menschen mit Behinderung und Einschränkungen nie vergisst:

Sehr geehrter Herr La Salvia,
sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbibliothek,

herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag der Stadtbibliothek, Ihrer StaBi! Es ist kaum zu glauben, dass die Stadtbibliothek bereits 100 Jahre alt und dabei immer modern, offen, einladend bleibt, und gefühlt, schon immer da ist in den schönen historischen Räumen mit Tausenden von Büchern, Zeitschriften, Zeitungen und elektronischen Medien. Die Stadtbibliothek schätzen wir mit all Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als einen Ort des Vertrauens, der Neugierde, des Lernens, der Offenheit, der Wissenschaft und der Bürgernähe.

Sehr viele Seniorinnen und Senioren nutzen regelmäßig die StaBi. Früher waren wir dort selbst zum Schmökern, dann brachten wir unsere Kinder mit und entdeckten mit ihnen zusammen die faszinierende Welt der Bücher. Nun begleiten uns unsere Enkel und Urenkel – die dritte, die vierte oder sogar schon fünfte Generation, wie bei unserem Ehrenmitglied, Dr. Ingeborg Lötterle, die fast auf den Tag genau mit Ihnen ihren 100. Geburtstag feiert.

Modern und traditionell, offen und voller Geheimnisse, freundlich und verführerisch, so erleben wir heute die Stadtbibliothek, für die Sie mit so viel Kraft, Ideen und Engagement täglich arbeiten. Mit großer Begeisterung verfolgen wir, wie Sie Ihr Angebot verändern und erweitern, damit alle Altersgruppen in allen Lebenssituationen und eben auch mit den Einschränkungen und Behinderungen im Alter bei Ihnen finden, was sie suchen. Dafür danken wir Ihnen ganz herzlich! Danke auch für die wunderbare Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat, für die großartige Idee der Seniorenakademie, auf die wir sehr gespannt sind. Danke auch für Ihre Hilfs- und Kooperationsbereitschaft. Sie sind einzigartig. Sie sind genau das, was wir als Gesellschaft in unserer Stadt und unserem Leben brauchen – unsere StaBi. Wir wünschen Ihnen weiterhin eine große Leserschaft, viel Erfolg, Kreativität und Anerkennung in der Gesellschaft und vor allem – bleiben Sie gesund und erfreuen Sie uns alle mit neuen Ideen und Projekten unserer StaBi! 

Mit herzlichen Grüßen

Dinah Radtke                                                 Karl-Heinz Bauer
Stellv. Vorsitzende                                         Stellv. Vorsitzender

03.09.2021
» zurück zur Übersicht