Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Informationen

Film! Film! Film!

Der Seniorenbeorat und die vhs laden ein:

21W204034

Der Traum vom selbstbestimmten Leben: Marias letzte Reise:

Eine unheilbar an Krebs erkrankte 71-jährige Frau verweigert sich einer weiteren Chemotherapie und beschließt, auf ihrem Anwesen am oberbayerischen Staffelsee zu sterben. Zunächst geraten sie und ihre Pflegerin, eine erfahrene Krankenschwester, aneinander, doch bald wird ihre Beziehung von gegenseitigem Respekt bestimmt. Die Schwester lernt, den Willen der Kranken zu akzeptieren, sucht Rat bei einem Hospiz und hilft der Sterbenden, ihre Dinge zu regeln. Ein bewegendes Drama, das sich dem ernsten Thema respektvoll nähert und der traditionellen Verwahrmedizin alternative Modelle entgegenstellt. Die Schauspieler gehen die Geschichte mit großem Ernst an; Buch und Regie fassen das Thema behutsam auf, ohne sich zu fürchten, es wirklich zu berühren. Regie: Rainer Kaufmann, mit Monica Bleibtreu, Nina Kunzendorf, Michael Fitz, Günther Maria Halmer

Dienstag, 8. Februar 2022, 15.00 - 17.00 Uhr
Friedrichstr. 17, vhs club INTERNATIONAL
Eintritt frei
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Moderation: Felizitas Traub-Eichhorn

Mehr dazu auf der Internetseite der vhs.

20.01.2022
» zurück zur Übersicht