Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Archiv

Altstadtkonzert

„Himmel und Erde“

Am Freitag, 9. Mai 2014, veranstaltet der „Freundeskreis Erlanger Altstadt“ wieder ein Konzert im Stadtmuseum Erlangen. Unter dem Titel „Himmel und Erde“ erklingt Musik für Harfe, Flöte und Viola aus dem 18. Jahrhundert und aus dem französischen Impressionismus. Im Zentrum des Konzertes steht mit der großen Triosonate von Claude Debussy ein selten zu hörendes Meisterwerk impressionistischer Kammermusik. Anca Stanescu-Beck, Reingard und Jörg Krämer spielen zudem Musik von Arcangelo Corelli, Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadé Mozart.

Das Konzert im Stadtmuseum (Martin-Luther-Platz) beginnt um 20 Uhr, Karten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter Tel. 405635 oder an der Abendkasse erhältlich.

Anca Stanescu-Beck, Foto: Freundeskreis Erlanger Altstadt e.V.

 

 

 

 

 

02.09.2014
» zurück zur Übersicht