Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Archiv

LichtspielNächte im Museumshof

13. - 17. Juli 2016

Das erste Open-Air-Kino im Innenhof des Stadtmuseums ist mit großem Erfolg zu Ende gegangen. Obwohl uns das Wetter in den ersten beiden Tagen einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, musste kein Film ausfallen. Über die vielen Besucher haben wir uns sehr gefreut und hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Sommer!

 

Fotos: Erich Malter

 

Das neue Open-Air-Kino in der Erlanger Altstadt.

Nun ist es endlich soweit. Die ersten Erlanger LichtspielNächte starten im gemütlichen Innenhof des Stadtmuseums. Für alle Fans des Open-Air-Filmgenusses in lauen Sommermächten präsentiert das E-Werk Erlangen an fünf Abenden ausgewählte Filme unter freiem Himmel.

Einlass ab 20 Uhr

Filmbeginn um 21.15 Uhr

Innenhof des Stadtmuseums, Cedernstr. 1, 91054 Erlangen

 

Filmüberblick

Mittwoch, 13.7., Einlass 20 Uhr

Birnenkuchen mit Lavendel

(Le Goût des merveilles) F 2015, 92 Min., OmU, Regie: Eric Besnard, mit: Virginie Efira, Benjamin Lavernhe u.a. (FSK 0)

Durch einen kleinen Unfall lernt Louise, die seit dem Tod ihres Mannes allein mit ihren Kindern auf einer Birnenplantage lebt, den autistischen Pierre kennen. Er ist irgendwie anders: Er ist extrem ordentlich, frappierend ehrlich und rezitiert am liebsten Primzahlen. Eine liebevolle Komödie über eine Welt voller kleiner Wunder – gefüllt mit dem Duft der Provence. In Kooperation mit dem Deutsch-Französischen-Institut-Erlangen.

 

Donnerstag, 14.7., Einlass 20 Uhr

Ewige Jugend

(Youth) Italien/Frankreich 2015, 124 Min., Regie: Paolo Sorrentino, mit: Michael Caine, Harvey Keitel, Jane Fonda, Rachel Weisz u.a. (FSK 6)

Die alten Freunde Fred und Mick verbringen zusammen mit Freds Tochter Lena einen Erholungsurlaub in den Bergen. Während Dirigent Fred seinen Ruhestand genießt, ist Regisseur Mick in Gedanken bei seinem letzten Projekt. Freds Erholung stört dagegen ein Abgesandter des Buckingham Palace: Die Queen höchstpersönlich möchte die „Simple Songs“ von ihm dirigiert hören.

 

Freitag, 15.7., Einlass 20 Uhr

Mustang

Türkei/Frankreich/D 2015, 94 Min., Regie: Deniz Gamze Ergüven, mit: Günes Nezihe Sensoy, Doga Zeynep Dogusiu, Busra Akkus, Elit Iscan u.a. (FSK 12)

Sommer in einem türkischen Dorf. Lale und ihre vier Schwestern wachsen nach dem Tod der Eltern bei ihrem Onkel auf. Als sie nach der Schule beim unschuldigen Herumtollen mit ein paar Jungs im Meer beobachtet werden, lösen sie einen Skandal aus. Ihr als schamlos wahrgenommenes Verhalten hat dramatische Folgen: Das Haus wird zum Gefängnis. Doch sie beginnen für ihre Freiheit zu kämpfen.

Samstag, 16.7., Einlass 20 Uhr

Kirschblüten und rote Bohnen

(An) Japan/Frankreich/Deutschland 2015, 113 Min., Regie: Naomi Kawase, mit: Kirin Kiki, Masatoshi Nagase, Kyara Uchida u.a. (FSK 0)

Tokue, eine alte Frau mit gebrechlichen Händen, beginnt als Aushilfe in der kleinen Imbissbude von Sentaro. Ihre selbst gemachte Bohnenpaste ist so gut, dass das Geschäft unerwarteten Aufschwung nimmt. Doch Tokue hat ein Geheimnis, das ihrer beider Zukunft gefährden kann. In faszinierend schönen Bildern wird eine berührende Geschichte erzählt, die das Geheimnis des Lebens zu umarmen weiß.

 

Sonntag, 17.7., Einlass 20 Uhr

Hail, Caesar!

USA/GB 2015, 106 Min., Regie: Joel Coen, Ethan Coen, mit: George Clooney, Tilda Swinton, Scarlett Johansson, Josh Brolin, Ralph Fiennes, Channing Tatum u.a. (FSK 0)

Hollywood in den 1950er Jahren: Der Schauspieler Baird Whitlock stand für „Hail, Caesar!“ vor der Kamera, als er unter mysteriösen Umständen verschwindet. Seine Entführer, die sich „Die Zukunft“ nennen, fordern nicht weniger als 100 000 Dollar Lösegeld. Whitlock soll befreit werden, bevor die Klatschblätter davon Wind bekommen. Doch dabei geht so ziemlich alles schief, was nur schiefgehen kann.

 

 

Für leckeres Fingerfood und Getränke ist gesorgt. Die Filmvorführungen finden bei jedem Wetter statt. Decken und Regenponchos werden kostenlos verteilt.

Tickets an der Abendkasse oder im Vorverkauf bei Erlangen Ticket unter 09131-800555

Eintrittspreis: 7,- Euro / 6,- Euro ermäßigt

Weitere Infos unter www.e-werk.de

 

 

 

20.07.2016
» zurück zur Übersicht

Kontakt