Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Archiv

Rathausplatz-Fest

Samstag, 6. Juli 2019, 10 – 14 Uhr

Jedes zweite Jahr lädt das "Forum Behinderte Menschen in Erlangen“ alle Bürgerinnen und Bürger zu einem Fest ein. Nun ist es wieder soweit: Um 10 Uhr beginnt das Erlanger Rathausplatzfest (früher Aktionstag), das ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein bietet.

Oberbürgermeister Dr. Florian Janik als Hausherr des Rathauses eröffnet die Veranstaltung, die auch für die Anliegen von Menschen mit Behinderung sensibilisieren soll. Die Mitglieder des Forums und die Partner aus den unterschiedlichsten Bereichen der Stadtgesellschaft informieren an Ständen über ihre Arbeit. Es nehmen teil: die Volkshochschule, das Sportamt, die Stadtbibliothek und viele andere. Es gibt eine Tombola, einen Kletterturm, ein Kinderkarussell, Malaktionen, einen Rollstuhlparcours und vieles mehr. Sie können sich vom einzigen beidhändigen Schnellzeichner Deutschlands portraitieren lassen.

Auf der Bühne findet ein Musik- und Theaterprogramm statt. Für Speis‘ und Trank ist gesorgt. Mit der Band der Lebenshilfe Erlangen „Honey Sweet & The 7 Ups” geht das Rathausplatzfest um 14 Uhr zu Ende.

Auch das Stadtmuseum beteiligt sich mit verschiedenen Mitmach-Aktionen rund um die Ausstellung „BarriereSprung. Vom Leben mit Behinderung”:

- Fühl- und Reliefbücher, z.B. Die kleine Raupe Nimmersatt
- Messen und Schneiden mit eingeschränkter Sehfähigkeit
- Anfertigen von Tastfolien
- Brillen zur Simulation von Sehbehinderung
- Buttonmaschine
- Ausprobieren eines Blindenstocks

www.lebenshilfe-erlangen.de


Flyer Rathausplatz-Fest

 

04.07.2019
» zurück zur Übersicht