Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Archiv

Mein Interkulturelles Erlangen

16. März - 18. Mai 2014

Eine Museumspädagogische Ausstellung des Stadtmuseums in Zusammenarbeit mit fünf Erlanger Schulen.

Die Schüler und Schülerinnen der Loschgeschule, der Wirtschaftsschule, der Hermann-Hedenus-Mittelschule, des Christian-Ernst-Gymnasiums und der Realschule am Europakanal haben über drei Monate die Alltagswelt ihrer Heimatstadt nach Spuren von Zuwanderung und Migration untersucht. Daraus ist eine Ausstellung entstanden, in der Videointerviews, historische und aktuelle Bilder, Gegenstände und verschiedene Installationen zu sehen sind. Das Projekt soll den Blick dafür schärfen, wie unsere heutige Alltagskultur - zum Beispiel Essgewohnheiten, Sprache, Mode, Feste und Gebräuche, ja die Namen der Schüler selbst - unter dem Einfluss von Migration geprägt werden. Die Ausstellung vermittelt so die verblüffende Erkenntnis, dass unsere vertraute Umwelt das Ergebnis vielfältiger Einflüsse und Kulturen ist.

Ausstellungsführungen
3. April 2014, 18.30 Uhr
8. Mai 2014, 18.30 Uhr
18. Mai 2014, 14 Uhr
 
 
 
 
Fotos: Christian-Ernst-Gymnasium, Hermann-Hedenus-Mittelschule, Realschule am Europakanal, Loschgeschule, Wirtschaftsschule
Flyergestaltung: Peter Hörndl
 
 
 
Fotos: Stadtmuseum Erlangen
 
 
06.05.2014
» zurück zur Übersicht