Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Archiv

Die Poesie der Dinge.
Ein ABC von Isi Kunath

17. Mai - 25. Oktober 2015

Im Gegensatz zu den Schauräumen ist das Depot der verborgene Teil eines Museums oder einer Sammlung. Hier findet die Dingwelt Eingang, hier wird sie geordnet, verzeichnet, erschlossen und verwahrt. Dass Depots darüber hinaus Orte künstlerischer Inspiration sein können, zeigt Isi Kunath mit ihren Einblicken in die Magazinräume des Stadtmuseums und der Sammlungen der Universität Erlangen-Nürnberg. Die dort verborgenen Alltagsrelikte und wissenschaftlichen Objekte sind für sie Ausgangspunkt für ein ABC der Dinge, das jenseits von Wert und wissenschaftlicher Bedeutung der Sammlungsstücke allein der künstlerischen Wahrnehmung verpflichtet ist.
 

 
Das Fotoprojekt von Isi Kunath ergänzt so auf bemerkenswerte Weise die zeitgleich stattfindende Sonderausstellung „ABC des Sammelns“, die aus kulturgeschichtlicher Perspektive hinter die Kulissen des Stadtmuseums blickt.
Isi Kunath studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg und der Gerrit Rietveld Akademie in Amsterdam. Für ihre Arbeiten erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien, 2012 wurde ihr der Kulturpreis der Stadt Erlangen verliehen.
 
     
 
Blick in die Ausstellung "Die Poesie der Dinge", Fotos: Erich Malter
 
 
 

Begleitprogramm

Donnerstag, 9. Juli 2015, 20 Uhr
Tod im Botanischen Garten. Ein Sammlungskrimi
Lesung von Dirk Kruse
 
Sonntag, 30. August 2015, 11 Uhr
Schlimme Finger. Eine Kriminalgeschichte der Künste von Villon bis Beltracchi
Lesung von Schuressig (Gudrun Schury und Rolf-Bernhard Essig)
Matinée im Rahmen der Ausstellung „ABC des Sammelns“ und des 35. Erlanger Poetenfestes
weitere Informationen finden Sie hier.

 

Ausstellungseröffnung

am Sonntag, 17. Mai 2015 um 11 Uhr,
laden wir herzlich in Stadtmuseum ein.
 
Es sprechen:
Dr. Florian Janik, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen
Udo Andraschke, Kustos der FAU Erlangen-Nürnberg
Thomas Engelhardt, Leiter des Stadtmuseums Erlangen
 
Musikalische Umrahmung:
Josef Mücksch, Gitarre
 
 
 
 
 
 
17.11.2015
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

ABC des Sammelns

Ausstellung ABC des Sam melns

17. Mai 2015 - 10. Januar 2016
Angebot für Grundschulen (2.-4. Klasse), Interessierte Klassen und Gruppen, Wandertag.
Dauer: 120 min., Unkostenbeitrag: 2 € pro Teilnehmer

» mehr lesen