Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Förderprogramme

Energieberatung - Förderprogramme

Förderprogramm der Stadt Erlangen: Wärmedämmung der Außenwand, des Daches und solarthermische Anlagen

Die Stadt Erlangen fördert die Wärmedämmung der Außenwand und des Daches von Wohngebäuden (maximal 6 Wohneinheiten) sowie die Errichtung solarthermischer Anlagen mit 10% der Maßnahmenkosten. Zusätzlich gibt es einen Bonus bis zu 2.000 Euro für das Erreichen eines KfW- Effizienzhaus-Niveaus. Der maximale Zuschuss beträgt 6.600 Euro. Die technischen Mindestanforderungen lehnen sich an die der KfW und des BAFA an. Weitere Informationen, Beratung, den Antrag und die Förderrichtlinien erhalten Sie bei der städtischen Energieberatung.

Bei allen Förderprogrammen muss die Antragstellung vor Auftragsvergabe erfolgen!

KfW-Förderung für Wohnhäuser durch Zuschüsse oder Kredite mit Tilgungszuschuss

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau bietet sowohl für Neubauten als auch für Bestandimmobilien Leistungen für energieeffiziente Baumaßnahmen. Hierbei sind sowohl einzelne Maßnahmen als auch in Form eines KfW-Effizienzhauses ein ganzes Neubauprojekt förderbar. Weitere Beratung und  Informationen erhalten Sie durch die städtische Energieberatung und unter folgendem Link:

BAFA-Förderprogramm

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert die Nutzung erneuerbarer Energien wie beispielsweise Solarthermieanlagen, Biomasseheizungen oder effiziente Wärmepumpen.  Beratung und Information durch die städtische Energieberatung und unter folgendem Link:

10.000-Häuser-Programm

Ein zusätzlich kombinierbares Förderprogramm bietet die bayerische Staatsregierung an. Dabei werden zwei Kategorien unterschieden: Der Programmteil Heizungstausch fördert neue Heizungsanlagen im Bestandsbau  und der Programmteil Energiesystemhaus bezuschusst innovative Heiz-/Speichersysteme sowohl für Bestands- als auch für Neubauten mit Zuschüssen bis zu 18.000 Euro.
Beratung und Information durch die städtische Energieberatung und unter folgendem Link:

KfW-Förderung in Unternehmen

Nicht nur im Wohnbereich, sondern auch Unternehmer, die auf Energieeffizienz setzen, unterstützt die KfW mit finanziellen Angeboten bei nachhaltigen und umweltfreundlichen Innovationen.
Beratung und Information durch die städtische Energieberatung und unter folgendem Link

10.04.2019
» zurück zur Übersicht

Kontakt