Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Bitte Wenden!

Bitte Wenden! – Grüne Wende

Warum ist Grün in der Stadt so wichtig?

Gutes Klima für die Stadt
• Im Sommer heizen sich Städte stärker auf als ihr Umland
• Parks, Bäume, aber auch Dach- und Fassadenbegrünungen sorgen für kühle Temperaturen
• Zusätzlich fördern viele Pflanzen in der Stadt die Artenvielfalt und speichern das wertvolle Regenwasser

Gut zu wissen:

Parks sind bis zu 5°C kühler als ihre Umgebung; Ein Baum kühlt so viel wie 10 Klimaanlagen; In Erlangen gibt es 20 Direktvermarkter von regionalen Produkten


Alt ist oft besser als neu: Die Baumschutzverordnung und unsere Naturschutzflächen sorgen dafür, dass das Grün in Erlangen erhalten bleibt.


Warum ist Ökologische Landwirtschaft so wichtig?Warum brauchen wir eine Grüne Wende: Pflanzen in der Stadt sorgen für Abkühlung im Sommer, Ökologische Landwirtschaft schützt nicht nur die Artenvielfalt, sondern auch das Klima, Regionale und saisonale Produkte haben kurze Transportwege und sparen CO2

Gut für Umwelt, Mensch und Tier
• Ökologische Landwirtschaft sorgt für gesunde Böden, eine große Artenvielfalt und intakte Ökosysteme
• Auch das Klima wird durch ökologische Anbaumethoden geschützt
• Nah schmeckt gut, denn was gibt es Besseres als frisches Gemüse direkt vom Feld?

 

Was macht eigentlich die Stadt?


Klimaanpassungskonzept
Das Klimaanpassungskonzept zeigt, wie der Klimawandel Erlangen beeinflusst und mit welchen Maßnahmen man diesem entgegenwirken kann

Vergünstigte Standgebühren für Bio- Bäuerinnen und Bauern
Bio- Bäuerinnen und Bauern zahlen bei der Stadt Erlangen vergünstigte Standgebühren

Freiflächengestaltungssatzung
Die Freiflächengestaltungssatzung legt u.a. fest, dass neugebaute Fassaden und Dächer begrünt sein müssen - für die Artenvielfalt und ein gutes Klima in der Stadt

Baumradar
Du kennst einen Ort, an dem ein neuer Baum stehen sollte? Mit dem Baumradar kannst du ganz einfach neue Standorte vorschlagen.

Förderprogramm „Grün in der Stadt"
Ob Fassadenbegrünung, Baumpflanzung oder Blühwiese - mit dem Förderprogramm "Grün in der Stadt" unterstützen wir dein Begrünungsprojekt finanziell

Direktvermarkterbroschüre
Hier gibt es Informationen wo man in Stadt und Landkreis regionale, saisonale und nachhaltig erzeugte Produkte einkaufen kann

Mitarbeiter Team Naturschutz im Umweltamt

 

 

„Wie gut Bäume einer Stadt tun, sehen viele leider erst, wenn die Bäume nicht mehr da sind. Bäume kühlen und filtern die Luft, spenden Schatten an heißen Tagen und bieten Tieren Unterschlupf. Sie machen unsere Stadt lebenswert, weshalb es an uns allen liegt, unsere (Stadt-) bäume wertzuschätzen und zu erhalten.“

Saskia Hümmer, Baumschutz

 

 

„Die technischen Lösungen werden oft fälschlicherweise als „Ultima Ratio“ dargestellt. Wenn jede*r Einzelne das naturnahe Grün in seinem oder ihrem Garten zulässt und erweitert, dann gehen wir gemeinsam einen Schritt in die richtige Richtung.“

Anna Engel, Naturschutz

 

 

Diesen Artikel als Flyer findest du ebenso im Servicebereich unter "Downloads & Formulare".

Weitere Beiträge zu der Serie "Bitte Wenden!" findest du auf der Homepage unter "Themen" - "Umwelt" - "Klimaschutz" - "Bitte Wenden!".

17.06.2021
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Downloads & Formulare