Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Aktuelles

Erlanger Aktionen zum „Deutschen Diversity Tag“

Der Deutsche Diversity Tag dient dazu, den Vielfaltsgedanken in Organisationen und Betrieben zu stärken. Der Deutsche Diversity Tag wird von der Initiative Charta der Vielfalt organisiert. Die Stadt Erlangen ist der Charta der Vielfalt im Jahr 2012 beigetreten und nimmt seit 2016 am Deutschen Diversity Tag teil. Link zu www.deutscher-diversity-tag.de

2021

In diesem Jahr beteiligte die Stadt Erlangen sich mit der Aktion "Mittagshappen: Erlangens Vielfalt erkunden". Die Beschäftigten waren zu einem kurzen virtuellen Stadtspaziergang eingeladen. An beispielhaften Stationen lernten sie die vielfältige Stadtgesellschaft Erlangens kennen. Außerdem befassten sich damit, wie diese Vielfalt im Arbeitsalltag bestmöglich berücksichtigt und wertgeschätzt werden kann.

Foto mit Teilnehmenden der Online-Veranstaltung

 

Aktionen der vergangenen Jahre:

2020

Im Jahr 2020 wurde schnell klar, wie unterschiedlich sich die Coronakrise und die Maßnahmen zu ihrer Eindämmung auf Menschen in verschiedenen Lebenslagen auswirkten. Zum Diversity Tag hat das Büro für Chancengleichheit und Vielfalt deshalb eine Telefonsprechstunde angeboten: Die Kolleg*innen waren eingeladen, von ihren Erlebnissen und Belastungen zu erzählen oder Fragen rund um Vielfaltsthemen zu stellen.

2019

Unter dem Motto "Blickwechsel" ging es in diesem Jahr um die Vielfalt der Arbeitsbereiche bei der Stadtverwaltung, der GGFA und weiteren Kooperationspartnern. Die Arbeit in der Stadtverwaltung ist vielseitig und nur selten weiß man, wie der Arbeitsalltag in anderen Ämtern aussieht. Mehrere Dienststellen öffneten deshalb die Türen und ermöglichten es ihren Kolleg*innen aus anderen Bereichen, bei ihnen mitzulaufen und mitzuarbeiten.

2018

Die Mitmach-Aktion „Ich achte auf…“ auf den städtischen Social Media Kanälen für Beschäftigte der Stadt Erlangen, der Gesellschaft zur Förderung der Arbeit (GGFA)  und der Erlanger Stadtwerke zum Diversity Tag wird  am 5.6. um 12 Uhr mit einem Mittags Flashmob am Rathaus abgeschlos-sen.  In den nächsten Wochen wird jeden Tag ein anderer „Ich achte auf…“ Satz auf der Startseite der Stadt Erlangen zu finden sein.

2017

Im Jahr 2017 beteiligte sich die Stadt Erlangen mit einer Postkarten-Aktion. Hierzu haben sich die drei größten Arbeitgeber in der Region zusammengeschlossen - der Titel lautete: "Heute schon in Schubladen gedacht?". Mit den Sätzen wurden Aussagen aufgegriffen, die häufig im Alltag zu hören sind und eher unbewusste Stereotype transportieren. Diese spielen beispielsweise auf das Geschlecht, die Religion, sexuelle Orientierung, Alter, Behinderung, ethnische Herkunft oder auch auf eine Arbeits- und Lebensform an, die den Ansprüchen einer Leistungsgesellschaft vermeintlich nicht entsprechen. Diese Sätze sollten mit der Postkarten-Aktion spielerisch an die Öffentlichkeit getragen werden und Denkanstöße gegeben werden.

2016
Unter dem Motto „Wir sind vielfältig und fördern Vielfalt“ wurde zum Diversity-Tag 2016 ein Riesenpuzzle aus insgesamt 32 Teilen angefertigt – passend zu den 32 Ämtern der Stadtverwaltung. Jedes Puzzleteil misst 1m x 1 m, wiegt aber nur ca. 800 g. Am 7. Juni wurde in jedem der 32 Ämter der Stadt Erlangen ein Puzzle-Teil hinterlassen, welches dann am gleichen Tag um 15 Uhr zum Rathausplatz gebracht wurde. Dort wurde das Puzzle zusammengesetzt und aus dem 14. OG des Rathauses fotografiert, um ein „Zeichen der Vielfalt“ zu setzen.
Die Botschaft lautet: Wir sind vielfältig, haben vielfältige Aufgaben, wollen noch bunter werden und stehen ein für Vielfalt in Erlangen.

Diversity DayDiversity Day

 

 

 

 

19.05.2021
» zurück zur Übersicht

Kontakt