Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Archiv RathausReport

RathausReport vom 15. Oktober 2018 (Landtagswahl)

 

Herrmann (CSU) erringt Direktmandat im Stimmkreis Erlangen-Stadt

Trotz Einbußen hat Joachim Herrmann bei der Landtagswahl am Sonntag erneut das Direktmandat im Stimmkreis 508 Erlangen-Stadt, zu dem auch die Gemeinden Heroldsberg und Möhrendorf gehören, errungen. Der Christsoziale kam am Abend auf 21.087 Erststimmen (32,46 %, 2013: 39,42 %). Sein stärkster Verfolger Christian Zwanziger (Grüne) erreichte 16.990 Stimmen (26,15 %).

Für die anderen Bewerber (Nennung in der Reihenfolge des Stimmzettels) lautet das vorläufige Endergebnis wie folgt: Dr. Philipp Dees (SPD) 7.834 (12,06 %) – Dr. Gunther Moll (Freie Wähler) 4.226 (6,50 %) – Matthias Fischbach (FDP) 3.767 (5,80 %) – Anton Salzbrunn (Die Linke) 3.503 (5,39 %) – Rafael Bogacki (BP) 227 (0,35%) – Frank Höppel (ÖDP) 1.610 (2,48 %) – Jürgen Purzner (Piraten) 819 (1,26 %) – Klaus Sommerkorn (Die Franken) 489 (0,75 %) – René Jentzsch (AfD) 4.228 (6,51 %) – Herbert Turetschek (mut) 188 (0,29 %).

Die Wahlbeteiligung betrug 75,7 Prozent (2013: 67,3 Prozent). 86.334 Frauen und Männer waren aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Der Stimmkreisleiter Thomas Ternes, berufsmäßiger Stadtrat und Rechtsreferent, gab das vorläufige amtliche Ergebnis um 15:30 Uhr bekannt.

 

Das Wahlergebnis bei den Gesamtstimmen:

CSU: 40.499 (31,23 %)                  SPD: 16.039 (12,37 %)          Freie Wähler: 8.154 (6,29 %)
Grüne: 34.342 (26,48 %)                FDP: 7.797 (6,01 %)              Die Linke: 7.175 (5,53 %)
BP: 371 (0,29 %)                            ÖDP: 3.117 (2,40 %)             Piraten: 1.484 (1,14 %)
Die Franken: 940 (0,72 %)             AfD: 8.610 (6,64 %)              mut: 378 (0,29 %)
Die Partei: 501 (0,39 %)                 Gesundheitsforschung: 91 (0,07 %)          V-Partei3: 173 (0,13 %)

29.10.2018
» zurück zur Übersicht