Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Archiv RathausReport

RathausReport vom 4. Mai 2020

 

Trau-Termine außerhalb des Rathauses ein Jahr vorher reservierbar

Wie das Standesamt der Stadt Erlangen mitteilt, wird das Angebot des Online-Trauungskalenders erweitert. Heiratstermine können künftig auch für alle Trauungs-Orte außerhalb des Rathauses bereits ein Jahr im Voraus reserviert werden. Wer beispielsweise am 7. Mai 2021 im Bürgerpalais Stutterheim (Bürgersaal) heiraten möchte, kann den neuen Online-Service ab Donnerstag, 7. Mai, nutzen. Eine Übersicht aller weiteren Sondertermine 2021 und der Traukalender sind unter www.erlangen.de/heiraten zu finden.

Der digitale Traukalender ermöglicht heiratsentschlossenen Paaren, den Wunschtermin bequem von zu Hause aus zu reservieren. Nach dem Absenden der Reservierung erhalten die Brautpaare eine Bestätigung per E-Mail mit weiteren Informationen. Die Datenübertragung erfolgt dabei verschlüsselt. Verbindlich wird die Reservierung erst mit der offiziellen Anmeldung der Eheschließung und nach Vorlage der erforderlichen Unterlagen im Rathaus. Für weitere Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter per E-Mail (standesamt@stadt.erlangen.de) zur Verfügung.

 

Fahrbahndeckenerneuerungen: Häuslinger/Mönaustraße gesperrt

Der Straßenzug Häuslinger und Mönaustraße erhält eine neue Fahrbahndecke. Wie das Referat für Planen und Bauen der Stadtverwaltung mitteilt, ist der Abschnitt zwischen Dorf- und Keuperstraße ab Montag, 11. Mai, gesperrt. Die Arbeiten werden bis Dienstag, 30. Juni, dauern. Im Zuge der Arbeiten wird auch der marode Radweg auf der Ostseite der Mönaustraße entfernt und ein Schutzstreifen für Radfahrer auf der Fahrbahn eingerichtet.

Der gesamte betroffene Bauabschnitt ist an folgenden Terminen für die Anwohner/Anlieger vollgesperrt. Die Fräsarbeiten in der Mönaustraße werden am Dienstag, 12. Mai (7:00 bis 17:00 Uhr) und in der Häuslinger Straße am Mittwoch, 13. Mai (7:00 bis 17:00 Uhr), durchgeführt. Die Asphaltierungsarbeiten inklusive notwendiger Vorarbeiten und Auskühlung erfolgen in der Mönaustraße von Montag, 22. Juni (ab 8:00 Uhr), bis Mittwoch, 24. Juni (8:00 Uhr) und in der Häuslinger Straße von Montag, 22. Juni (ab 8:00 Uhr), bis Donnerstag, 25. Juni (8:00 Uhr).

Anwohner können nach selbständiger Abstimmung mit der ausführenden Baufirma auf eigene Gefahr die Baustelle auf unbefestigter oder gefräster Fläche (Höhenunterschiede von bis zu 10 cm) befahren. Innerhalb der Baustelle befinden sich weiterhin diverse Baugruben zum Austausch von Schachtabdeckungen oder Straßenabläufen, welche durch Warnbaken und/oder Absperrschranken abgesichert sind. Die Stadt Erlangen als Straßenbaulastträger übernimmt dafür allerdings keine Haftung. Details gibt es auch im Internet unter www.erlangen.de/verkehr.

 

Ausbau der Memelstraße ab Montag

Ab Montag, 11. Mai, finden Straßenbauarbeiten in der Memelstraße statt: Der Straßenraum wird niveaugleich als verkehrsberuhigter Bereich ausgebaut. Um die Verbesserung für den Fußgänger- und Radfahrverkehr der Memelstraße zwischen der Nürnberger und der Zeppelinstraße zu erhöhen, wird die vorhandene Fahrbahnbreite deutlich reduziert. Die dadurch gewonnenen Flächen werden u.a. den Gehwegen zugeschlagen. Ebenfalls erneuert wird die Beleuchtung. Bis Ende November dauern die Arbeiten voraussichtlich. Während der Bauzeit wird die Memelstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt, die Zugänge und Zufahrten zu den anliegenden Grundstücken werden weitestgehend aufrechterhalten. Weitere Informationen im Internet unter www.erlangen.de/verkehr.

 

Brückenstraße: Sperrung wegen Verlegung von Versorgungsleitung

Anfang Juli werden in Frauenaurach in der Brücken-, Herzogenauracher Straße und im Aurachweg vom städtischen Entwässerungsbetrieb hydraulische Kanalsanierungen durchgeführt. Im Vorfeld müssen im Aurachweg sowie in der Brückenstraße durch die Erlanger Stadtwerke Versorgungsleitungen erneuert werden. Deshalb ist die Brückenstraße (zwischen Herzogenauracher/Erlanger/Wallenrod-straße) ab Montag, 11. Mai, gesperrt. Währenddessen werden der Kfz- sowie der Busverkehr umgeleitet. Alle Details gibt es im Internet unter www.erlangen.de/verkehr.

 

04.05.2020
» zurück zur Übersicht