Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Archiv RathausReport

RathausReport vom 23. Juni 2020

Verlängerte Öffnungszeiten beim Bürgerservice im Juli

Der Bürgerservice mit den Bereichen Meldebehörde, Pass- und Ausweisbehörde sowie Kfz-Zulassung und Fahrerlaubnisbehörde im Erdgeschoss des Rathauses bietet im Juli am Mittwoch und Freitag verlängerte Öffnungszeiten an. Der Servicebereich ist vom 29. Juni bis 31. Juli ohne vorherige Terminvereinbarung Montag, Dienstag, Donnerstag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie Mittwoch und Freitag 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr (nicht wie üblich bis 12:00 Uhr) erreichbar. „Viele Bürgerinnen und Bürger mussten ihre Anliegen wegen der Corona-Pandemie aufschieben. Dass nach einem Wasserschaden unser Bereich an vier Werktagen schließen musste, hat den Rückstau noch vergrößert“, erklärt Martin Holzinger, Leiter des Bürgeramtes. Mit den verlängerten Öffnungszeiten wolle man es den Bürgerinnen und Bürgern erleichtern, ihre Anliegen vor der Urlaubszeit zu erledigen.

Man baue die ohnehin schon umfangreichen Öffnungszeiten damit für fünf Wochen von 38 auf 45 Wochenstunden aus. „Es ist unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein wichtiges Anliegen, trotz der schwierigen Umstände den Bürgerinnen und Bürgern einen möglichst guten Service anzubieten“, so Holzinger weiter. Bei allen anderen städtischen Dienststellen sind auf Grund der Corona-Pandemie Vorsprachen weiterhin nur mit vorher per Mail oder telefonisch vereinbarten Terminen möglich. Die Erreichbarkeit der Dienststellen ist unter erlangen.de/corona veröffentlicht.

 

Gerberei-Unterführung: Umwege für Fußgänger und Radfahrer

Die bisher eher schmuck- und trostlose Gerberei-Unterführung erhält in den kommenden Monaten ein gänzlich neues Gesicht und soll zu einem attraktiven Eingangstor in die Erlanger Innenstadt werden. Der Tunneldurchgang, die Treppe, die Rampe sowie die Zugänge werden breiter, heller und komfortabler umgestaltet. Zur Durchführung der Arbeiten muss der gesamte Bereich von Mittwoch, 24. Juni, bis voraussichtlich Ende des Jahres komplett gesperrt werden. Die Umleitungen für Fußgänger und Radfahrer sind ausgeschildert. Nach Ende der Umbauarbeiten müssen Radfahrer dann nicht mehr absteigen, Rampe und Tunnel können dann von Fußgängern und Radfahrern gemeinsam genutzt werden. Zudem ermöglicht eine breitere Rampe mit Zwischenpodesten auch mobilitätseingeschränkten Bürgerinnen und Bürgern einen leichteren Zugang.

 

Erlanger Sommerkonzert präsentiert spanische Gitarrenmusik

In der Reihe der Erlanger Sommerkonzerte ist am Samstag, 27. Juni, André Simao zu Gast. Der brasilianische Gitarrist und Meisterschüler der Hochschule für Musik Nürnberg lässt unter dem Motto „Poesie der Gitarre“ Werke aus dem Barock sowie spanische Gitarrenmusik erklingen. Das Konzert findet um 19:00 Uhr auf der oberen Wiese im Heinrich-Kirchner-Skulpturengarten am Burgberg statt. Aufgrund der Infektionsschutz-Bestimmungen müssen dafür Eintrittskarten im Vorverkauf erworben werden. Weitere Informationen unter www.erlangen.de/sommerkonzerte

23.06.2020
» zurück zur Übersicht