Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Intercultural Cities - News

Erlangen als interkulturelle Stadt: Workshop-Ergebnisse

Hier werden die Ergebnisse des städtischen Workshops zur Förderung von Vielfalt in der Stadtverwaltung kurz vorgestellt.

Als Mitglied des Netzwerks Intercultural Cities (ICC) hat die Stadt Erlangen im Februar 2017 einen Workshop durchgeführt, um die Ideen und Konzepte einer vielfältigen Stadt für die Verwaltung umzusetzen.

In drei Arbeitsgruppen wurden verschiedene Themen bearbeitet:

  • So sollen die Akteure im Bereich Fremdenfeindlichkeit/Populismus besser vernetzt werden und deren Aktivitäten unter dem Hinweis „Eine Veranstaltung im Rahmen der Aktion Menschenwürde = unantastbar“ miteinander verbunden werden. Eine Handreichung wurde erstellt, um die zielgruppengenaue und diversitätssensible Kommunikation der Verwaltung zu unterstützen.
  • Damit Geflüchtete und besonders geflüchtete Frauen beruflich besser integriert werden, soll der „Leitfaden für Ämter der Stadt Erlangen zur Beschäftigung von Flüchtlingen“ zur Kenntnis genommen und in möglichst vielen Ämtern angewendet werden. Den Leitfaden finden Sie hier.
  • Um die Attraktivität des dualen Ausbildungssystems bei Neuzugewanderten zu stärken, werden die umfangreichen Materialien der beteiligten Akteure verstärkt auf Plattformen beworben, die von Neuzugewanderten am häufigsten genutzt werden.
13.06.2018
» zurück zur Übersicht