Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Erlanger Bergkirchweih

Erlanger Bergkirchweih 2018 vom 17. bis 28. Mai

Bergkirchweih 2018In Erlangen werden alljährlich die „Bergtraditionen“ gehegt und gepflegt. Seit mehreren Jahrzehnten auch die des „Bieranstiches“. Daher wird Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik am Donnerstag, dem 17. Mai, pünktlich um 17 Uhr das erste Fass des speziell eingebrauten Festbieres anstechen. Diese Tradition ist der Startschuss zu einem der ältesten und schönsten Volksfeste Deutschlands.

Was mit einem Vogelschießen und einem Pfingstmarkt im Jahr 1755 begann, ist heute ein Fest mit einer mittlerweile über 250-jährigen Tradition, dessen Ruf weit über die Stadtgrenzen Erlangens hinaus bekannt ist.

Die Reiseroute von über 100 Schaustellerbetrieben, führt in den Tagen vor Pfingsten alljährlich nach Erlangen. Zusammen mit den Bierkellern bilden sie für zwölf Tage die perfekte Verbindung, um das besondere Flair der Erlanger Bergkirchweih zu bilden.

Nach zwölf Tagen, am 28. Mai 2018, heißt es dann wieder „Ade“ sagen, zum  Abenteuer und zum Berg mit seinem speziellen Flair. Dann verabschieden sich die Besucher in traditioneller Weise  in Mitten eines Meeres von weißen Taschentüchern und unter den Klängen von „Lili Marleen“ bis zum nächsten Jahr. 

Bergkirchweih 2017 Besucherinfo

Eröffnungstag: Donnerstag | 17. Mai 2018

  • 17 Uhr: Bieranstich vor dem Henninger Keller
  • 20 Uhr: Probealarm auf dem gesamten Festgelände (Lautsprecher Test)

Erlanger Tag: Dienstag | 22. Mai 2018

Familientag: Donnerstag | 24. Mai 2018

  • 10 bis 20 Uhr: ermäßigte Preise (mind. 50 %)

Berggottesdienst: Sonntag | 27. Mai 2018

  • 9 Uhr: Erich Keller

Letzter Bergtag: Montag | 28. Mai 2018

  • ca. 23 Uhr: Festende

Öffnungszeiten: täglich geöffnet von 10 bis 23 Uhr, sonn- und feiertags ab 9:30 Uhr

Bierpreis: 9,50 Euro

Öffentlicher Nahverkehr / Stadtbus: Fahrplanauskunft VGN

Parken & Parkplätze in Erlangen

Web / Internet: Weitere Informationen auf den offiziellen Seiten der Erlanger Bergkirchweih.

Bergkirchweih-App: Info & Download für iPhone und Android

Social Media: Die #Bergkirchweih auf Facebook und Twitter.


Sicherheit: Taschen und große Behältnisse lieber zu Hause lassen

Die Stadt rät dringend dazu, Taschen, Rucksäcke, Brotzeitkörbe etc. beim Besuch des Festgeländes zu Hause zu lassen. Die Zugangskontrollen werden verstärkt, um eine ausreichende Sichtung aller größeren Behältnisse sicherzustellen. Beim Mitführen entsprechender Behältnisse muss mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. 

Sexuell belästigte Personen finden "Rettungsinseln" in den Wachen auf dem Bergkirchweih-Gelände (siehe Plan / Besucherinfo) .

 

17.05.2018
» zurück zur Übersicht

Kontakt