Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Partnerportrait

BogenSport-Verein Erlangen e. V.

F-BSV_Halle

Was ist der BSV Erlangen?
Der BSV Erlangen ist ein reiner Bogensport-Verein. Er wurde 1995 gegründet und hat sowohl den Breiten- / Freizeitsportler, als auch die ambitionierten und leistungsorientierten Sportler im Fokus. Bogensport ist für alle Generationen geeignet und so trainieren bei uns auch ganze Familien gemeinsam.

Warum Bogenschießen?
Bogenschießen fördert Geist, Haltung und Koordination – ein guter Ausgleichssport für bessere Konzentration und einen gesunden Rücken. Bogenschießen wird auch als Therapie bei Rücken- und Wirbelsäulenschäden und bei psychosomatischen Symptomen (z.B. Burn-Out) erfolgreich angewandt.

Wo können die Schützen trainieren?
Im Sommer: Bogenplatz an der Habernhofer Mühle bei Weiher / Dormitz
Im Winter:    Aula der Wirtschaftsschule im Rötelheimpark

F-BSV-Freigelände

Welche Ziele haben wir?
Wer möchte, kann für den BSV an Wettkämpfen teilnehmen. Wir freuen uns gemeinsam über gute Ergebnisse in unserem Bezirk Mittelfranken, im Land Bayern oder auf nationaler Ebene. Der Schwerpunkt unserer Ausrichtung liegt jedoch auf dem zwanglosen Bogensport für das eigene Wohlbefinden.

Reduzierte Aufnahme- und Jahresbeiträge
Erwachsene (ab 21 Jahren) zahlen
Aufnahmegebühr: 26€
Jahres-Mitgliedsbeitrag: 60€

Junge Erwachsene (18-20 Jahre) und
Kinder (8-17 Jahre) zahlen
Aufnahmegebühr: 15€
Jahres- Mitgliedsbeitrag: 25€

Text: BogenSport-Verein Erlangen e. V.
Die Bildrechte liegen beim BSV Erlangen

 

 

21.08.2018
» zurück zur Übersicht