Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Aktuelles

Bericht zum ISEK Büchenbach-Nord 2030 in der Diakonischen Runde

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 14:30 Uhr (nicht öffentlich)

der ARGE Regina Sonnabend und Prof. Holger Schmidt

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 14:30 Uhr (nicht öffentlich)
Aula der Mönauschule und Hermann-Hedenus-Schule

Auf Einladung der Diakonischen Runde werden die Arbeitsgemeinschaft „kooperativ planen“ Regina Sonnabend und das Büro für Siedlungserneuerung Prof. Dr. Holger Schmidt im Oktober 2020 aus Ihrer Arbeit an dem Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) Büchenbach-Nord 2030 berichten. Die Diakonische Runde ist ein Zusammenschluss von sozialen und kirchlichen Einrichtungen in Büchenbach, die sich regelmäßig auf Fachebene zum informellen Austausch trifft. Der Termin bietet eine gute Gelegenheit in dieser Runde Themen der Stadtentwicklung von Büchenbach-Nord im Städtebauförderungsprogramm „Sozialer Zusammenhalt“ (vormals „Soziale Stadt“) zu erörtern. Die Veranstaltung ist nicht öffentlich.

In Kooperation mit: Diakonische Runde Büchenbach

14.10.2020
» zurück zur Übersicht