Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Aktuelles

Stadtteil-Werkstatt 56nord - Öffentliches Stadtteil-Forum Büchenbach-Nord

Donnerstag, 12. November 2020, 18:00 bis 20:00 Uhr

Vorstellung der Handlungsschwerpunkte und Maßnahmen für die Entwicklung des Untersuchungsgebiets ISEK Büchenbach-Nord 2030 durch die ARGE Sonnabend und Prof. Schmidt

Donnerstag, 12. November 2020, 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Aula von Mönauschule und Hermann-Hedenus-Schule (Eingang Bamberger Straße)

Seit gut einem Jahr arbeitet die Arbeitsgemeinschaft „kooperativ planen“ Regina Sonnabend und Büro für Siedlungserneuerung Prof. Dr. Holger Schmidt intensiv an der Erstellung des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) Büchenbach-Nord 2030. Nun lädt das Planungsteam gemeinsam mit dem Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung am Donnerstag, den 12. November 2020 von 18:00 bis 20:00 Uhr, in die Aula von Mönauschule und Hermann-Hedenus-Schule (Eingang Bamberger Straße).

Lernen Sie im öffentlichen Stadtteil-Forum die Handlungsschwerpunkte und möglichen Maßnahmen für die Entwicklung des Untersuchungsgebiets Büchenbach-Nord bis zum Jahr 2030 kennen. Diskutieren Sie die Ergebnisse mit! Geben Sie Ihr Feedback dazu!

Die Veranstaltung kann nur unter Berücksichtigung der Pandemiebestimmungen stattfinden.

Bereits im Voraus vielen Dank für Ihr Verständnis, falls die Angebote bei Änderungen der Hygienevorschriften angepasst werden müssen. Bitte in jedem Fall beachten: Mund- und Nasenschutz nicht vergessen - und die gebotenen Abstandsregeln. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung: stadtteilwerkstatt@56nord.info, 0157 34882139

In Kooperation mit: Arbeitsgemeinschaft „kooperativ planen“ Regina Sonnabend und Büro für Siedlungserneuerung Prof. Dr. Holger Schmidt/ Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung

 

13.10.2020
» zurück zur Übersicht