Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Dein Grün. Unsere Stadt

Dein Grün.Unsere Stadt

Grün in der Stadt schafft Lebensqualität. Die neue Informationskampagne der Stadt Erlangen zeigt, wie das geht. Und macht Lust auf mehr.

Gitarre spielen am Bohlenplatz. Joggen im Meilwald. Jede Erlangerin und jeder Erlanger hat ihn, den grünen Lieblingsplatz in der Stadt, an den man immer gerne kommt. Der für Erholung und Entspannung sorgt. Besonders im Hochsommer ist ein wenig Schatten im Grünen eine Wohltat.

Die Stadt Erlangen ist mit der Abteilung Stadtgrün und den städtischen Betrieben täglich im Einsatz für das Grün in der Stadt. 2018 wurden die Stadtbäume mit einer Aktion zur „Erlanger Herzenssache“ gemacht. Städtische Grünflächen und Stadtbäume sorgen nicht nur für Abkühlung bei den Menschen, sondern sind auch wichtiger Lebensraum für Insekten und andere Tiere und tragen wesentlich zur Anpassung des Stadtklimas an den Klimawandel bei. Doch da geht noch mehr!

„Dein Grün. Unsere Stadt“ heißt die neue Informationskampagne des Amts für Umweltschutz und Energiefragen und der Abteilung Stadtgrün. Im Zentrum steht die Lebensqualität in einem von Grünflächen geprägten Erlangen. Bürgerinnen und Bürger werden dazu aufgerufen, sich selbst für den Erhalt und die Ausweitung von Grün in der Stadt einzusetzen und jede Grünfläche zu ihrem eigenen Grün zu machen, das der gesamten Stadtgesellschaft zu Gute kommt.

 

Grüne Oasen schaffen – mit dem Förderprogramm „Gemeinsam mehr Grün für Erlangen“

Geschichten aus der Stadtgesellschaft zeigen abwechslungsreich, wie Bürgerinnen und Bürger ohne großen Aufwand selbst aktiv werden können. Fünf Erlangerinnen und Erlanger erzählen, welche Bedeutung Grün in ihrem Leben und Alltag spielt und gewähren dabei Einblicke in ihre grünen Oasen: auf dem blühenden Balkon, im eigenen Garten mit selbst gepflanzten Obstbäumen oder im grünen Innenhof mitten in der Stadt. Das eigens geschaffene städtische Förderprogramm  „Gemeinsam mehr Grün für Erlangen“ unterstützt zukünftig private und gewerbliche Begrünungsmaßnahmen mit finanziellen Mitteln.

Die Kampagne und das Förderprogramm starten im Juli 2019 mit Plakaten, Informations-Faltblättern sowie Beiträgen auf der Webseite der Stadt Erlangen und in den sozialen Medien. Aktuelle Informationen und weitere Faltblätter zu den Themen Dach- und Fassadenbegrünung, Hofbegrünung, Baumpflanzung und Anlegen von insektenfreundlichen Blühflächen finden sich unter erlangen.de/gruen.

 

Grün in der Stadt Aktuelles

Eine Insel für Insekten

Wildblumen finden mit der richtigen Erde auch auf dem Balkon Platz

„Da, schauen Sie, eine Hummel!“ Dorothea Kämpf hat den knappen Platz ihres Südbalkons Erlangens Bienen, Marienkäfern und anderen Insekten gewidmet. Seit diesem Frühjahr gestaltet sie ihn konsequent naturnah um.

» mehr lesen

Vom Baum in den Mund

Nur ein paar Minuten mit dem Rad: Serdar Gökkus und sein Sohn Efe auf dem Weg in den Mönauwald

In seinem Garten genießt Serdar Gökkus, was er einst selbst pflanzte. Im Mönauwald hegt der Wahl-Erlanger außerdem zehn Bienenvölker. Obst und Honig im Überfluss.

» mehr lesen

Eine echte Herzensangelegenheit

Hans-Josef Werner beim wässern von Jungbäumen

Bäume faszinieren Hans-Josef Werner. Zum Glück hat der Mitarbeiter von Stadtgrün fast täglich mit den grünen Riesen zu tun. Er sorgt dafür, dass die Wurzeln der Jungbäume auch bei hohen Temperaturen genügend Wasser bekommen.

» mehr lesen

Willkommen im Freiluftwohnzimmer!

Balkonbegrünung

In unserem Informations-Faltblatt „Platz für dein Grün" zu naturnaher Balkongestaltung haben wir gute Tipps und Hinweise gesammelt, die aus Ihrem Balkon eine grüne Oase machen.

» mehr lesen