Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Stadtbäume Aktuelles

Das Extreme der Stadtbäume

Extremes Leben unserer Stadtbäume: extreme Hitze, extreme Dürre, extremer Stress. Auch Bäume haben Stress.

 

Die Stadtbäume müssen mit verschiedenen Stressfaktoren zurechtkommen und das nicht nur im Sommer: Hitze, Trockenheit, Wassermangel, Verdichtung, Salzbelastung, rücksichtlos geparkte Autos usw.

 

So sind z. B. Baumstandorte an der Werner-von-Siemens-Straße besonders extrem. Hier müssen Bäume ausgewählt werden, die mit diesen Stresssituationen besser zurechtkommen, wie z. B. die Purpur-Erle und der Perlschnurbaum.

Das Extreme der Stadtbäume

 

Und unsere Stadtbäume geben uns dafür zurück, was wir selbst so sehr brauchen: Schatten, saubere Luft, Augenfreude, eine frische Brise, Schönheit! 

 

Apropos: die Begrünung der Werner-von-Siemens-Straße geht im Herbst weiter.

 

Mehr zur Aktion Stadtbaum unter www.erlangen.de/stadtbaeume

29.05.2019
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Parken im Grün – (K)Ein Kavaliersdelikt?

Stadtbäume Donato Polli Str. Wendeh klein

Bäume in der Stadt haben es schwer. Die Standorte werden immer beengter, Hitze und Trockenheit setzen dem Baum zu, ebenso wie die Streusalzbelastung im Winter, Aufgrabungen im Wurzelbereich schädigen den Baum zusätzlich.

» mehr lesen
Downloads & Formulare

Kontakt