Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Stadtbäume Aktuelles

Parken im Grün – (K)Ein Kavaliersdelikt?

Bäume in der Stadt haben es schwer. Die Standorte werden immer beengter, Hitze und Trockenheit setzen dem Baum zu, ebenso wie die Streusalzbelastung im Winter, Aufgrabungen im Wurzelbereich schädigen den Baum zusätzlich. Dort, wo die Bäume noch eine Baumscheibe oder sogar einen zusammenhängenden Grünstreifen haben, geht es ihnen vermeintlich gut. Allerdings stehen sie hier in direkter Konkurrenz zum Parkdruck in der Stadt. Die Wurzeln brauchen die Baumscheibe bzw. den Grünstreifen für ihre Versorgungswurzeln. Das Auto oder vielmehr der- oder diejenige am Steuer meint den Grünstreifen oder die Baumscheibe mal schnell als Parkplatz zu brauchen.

Stadtbäume schäden klein 3

Die Folge ist, dass die Fläche um die Bäume stark verdichtet wird, die Pflanzen darauf können kaum mehr Wasser aufnehmen, Bodenlebewesen werden ebenfalls zurückgedrängt. Die Feinwurzeln von den Bäumen können abgerissen werden, sodass eine Nährstoffversorgung immer schwieriger wird. Sogar der Baum selbst wird beim Ein- und Ausparken angefahren. Die Folge ist, dass der Baum in absehbarer Zeit abstirbt, uns keinen Schatten, keine Frische und kein Grün mehr spenden kann. Die Lebensqualität und Attraktivität in unserer Stadt ist dadurch gefährdet. Eine weitere Folge vom Parken im Grün ist auch, dass das Grün immer wieder aufwendig wiederhergestellt werden muss.

Deswegen nochmal die Frage:

Parken im Grün - Ein Kavaliersdelikt? Nein!

Das Grün in der Stadt bietet Lebensqualität für alle, sowohl den Bewohnern als auch den Pendlern und Besuchern. Setzen wir uns dafür ein, das unsere Stadt lebenswert und Grün bleibt. Denken sie bei der nächsten Parkplatzsuche daran, welche Folgen auch schon ein einmaliges Parken im Grünstreifen haben kann. Die Bäume, die Bewohner und die Besucher unserer Stadt werden es ihnen danken!

Stadtbäume Donato Polli Str. Wendeh klein

 

29.05.2019
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Kontakt