Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Agenda-21 Beirat

Faire Geschenkkörbe in der Fairtradestadt Erlangen

Als 100. Fairtradestadt Erlangen ist die Hugenottenstadt seit 2012 sehr aktiv bei der Unterstützung und Verbreitung des fairen Handenls. Auch die Stadtverwaltung hat sich verpflichtet, mindestens zwei faire Produkte anzubieten, was sie auch sehr erfolgreich macht. Faire Kaffee, Schokolade, Tee, Säfte usw. gehören mittlerweile zum Standart im Rathaus.

Nun hat die Steuerungsgruppe Fairtrade, die viele Aktiven in Erlangen zählt, verschiedene faire Geschenkkörbe zusammengestellt. Statt des klassischen Geschenkkorbs gibt es jetzt eine nachhaltige Alternative: "Fairschenken – den nachhaltigen Geschenkkorb". Gefüllt ist er mit fairen und Bioprodukten von regionalen Läden, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch mit gutem Gewissen fairschenkt werden können. Darüber hinaus unterstützt jeder und jede von uns mit jedem Kauf kleine lokale Geschäfte. Die Geschenkkörbe sind in verschiedenen Kombinationen verfügbar und für unterschiedliche Gelegenheiten zusammengestellt. Kundschaft kann ihren eigenen Korb zusammenstellen, ganz nach ihrem eigenenWunsch.

Zum Bestellen gehen Sie bitte auf den Link.

Fairer Geschenkkorb_klein

Der Faire Handel setzt sich für menschenwürdige Arbeits- und Produktionsbedingungen ein. Mit dem Kauf fair gehandelter Produkte stellen wir gemeinsam sicher, dass:

  • alle in die Herstellung eingebundenen Menschen angemessen vergütet werden, und
  • die Produkte nicht durch Kinderarbeit oder Zwangsarbeit hergestellt werden.

Darüber hinaus werden durch fairen Handel:

  • soziale Projekte wie der Bau von Schulen finanziert und
  • nachhaltiger und umweltschonender Anbau sichergestellt.

Viele weitere nachhaltige Ideen, Tipps und Anstöße, wie man ganz konkret in und um Erlangen fairer und nachhaltiger leben kann, finden Sie unter www.fairlangen.org.

10.06.2020
» zurück zur Übersicht

Kontakt