Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Krankenhausampel ROT

Bayernweit gelten z.B. Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte, 2G (u.a. für Gastronomie, Beherbergungswesen, Hochschulen, körpernahe Dienstleistungen, Bibliotheken), 2G plus (u.a. Theater, Konzerthäuser, Kinos, Museen, Ausstellungen, Solarien, Fitnessstudios, Indoorspielplätzen). Schulen und Kindertageseinrichtungen bleiben geöffnet. In Erlangen gilt seit Freitag, 26. November, täglich in der Zeit von 12:00 bis 24:00 Uhr an bestimmten Plätzen in der Innenstadt ein Alkoholkonsumverbot.

Leichte Sprache | Gebärdensprache
English | Français | Türkçe | Italiano | русский | | عربي

 

Aktuelle wichtige Regelungen für Erlangen: 

Vorsprache in der Stadtverwaltung
Sie ist nur auf Termin möglich. Ausnahme ist der Bürgerservice im Erdgeschoss des Rathauses, er kann ohne Terminvereinbarung aufgesucht werden. Die Ausländerbehörde im 2. Obergeschoss bietet eingeschränkte Vorsprachen ohne Termin an.


Impfzentrum für die Stadt und den Landkreis
Im Impfzentrum (Sedanstraße) wird nur nach Terminvereinbarung geimpft - Impfungen ohne Termin gibt es dort nur samstags von 13:00 bis 17:00 Uhr. Zudem werden bei Sonderaktionen in Stadt und Landkreis Impfungen ohne Termin angeboten.


Testzentrum
Das Corona-Testzentrum der Stadt Erlangen und des Landkreises Erlangen-Höchstadt befindet sich auf dem Großparkplatz in der Parkplatzstraße. Seit 1. Dezember ist es von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:30 Uhr geöffnet. Zudem werden seit 1. Dezember nur noch Testungen mit vorheriger Terminbuchung und nur für berechtigte Personen durchgeführt.


Alkoholkonsumverbot in Teilen der Innenstadt
Es gilt täglich seit Freitag, 26. November 2021, in der Zeit von 12:00 bis 24:00 Uhr, für bestimmte Straßen und Plätze.


Positiver Coronatest
Jede Person, bei der ein PCR-Test oder ein von geschultem Personal durchgeführter Antigentest positiv ausfällt, muss unverzüglich nach Erhalt des Ergebnisses in Isolation. Das gilt auch für geimpfte Personen. Außerdem muss das staatliche Gesundheitsamt Erlangen informiert werden.

Wer glaubt, sich mit dem Corona-Virus angesteckt zu haben und erkrankt ist, muss sich zunächst telefonisch an seinen Hausarzt oder an den ärztlichen Bereitschaftsdienst (Telefon 116 117) wenden.
 

Hotline
Bayerische Staatsregierung, Rufnummer: 089/122 220, zu Regelungen des täglichen Lebens.

Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Rufnummer 09131/6808 5101, zur aktuellen Lage/Fallzahlen/Verhaltensempfehlungen.


Was gilt bayernweit?
Antworten auf die wichtigsten Fragen zum täglichen Leben hat das Bayerische Innenministerium zusammengestellt.
Informationen bietet auch das Bayerische Gesundheitsministerium hier an.

 

Corona-Virus – Alle wichtigen Informationen im Überblick

Corona-Update (Videos)

Alle Videos zum Thema Corona finden Sie hier auf unserem YouTube-Kanal.

Um den Untertitel anzuzeigen, drücken Sie im Video-Fenster bitte auf das kleine Symbol für Untertitel. Achtung: es erscheint erst, wenn man das Video abspielt! Es ist in der unteren Bildleiste, links neben dem YouTube-Logo.

Aktuelles

Wichtige Regelungen

Stadtverwaltung: Publikumsverkehr möglich

Keine persönlichen Kontakte - Icon von Freepik

Die Publikumsbereiche können nur nach vorheriger Terminvereinbarung aufgesucht werden. Ausnahme: Der Schalterbereich im Erdgeschoss des Rathauses und eingeschränkt die Ausländerbehörde im 2. Stock. Der Zugang in das Rathaus erfolgt nur über den Haupteingang (Rathausplatz).

» mehr lesen

Schulen & Kitas

Schule, Hochschule & Kita - Icon von Freepik

Die aktuelle Maskenpflicht in den Schulen gilt bis auf Weiteres. In der Kindertagesbetreuung findet Regelbetrieb statt.

» mehr lesen

Aktuelle Inzidenzwerte: Stadt Erlangen

Als Tabelle abrufen (z.B. für Screenreader): 7-Tage-Inzidenz der letzten 5 Tage in Erlangen. Gemäß Bayerischer Staatsregierung sind die Zahlen des Robert Koch-Instituts ausschlaggebend.

So schützen Sie sich

Wir helfen

Erlanger Tafel

Logo der Erlanger Tafel

Weil Spenden aus Supermärkten oder der Gastronomie deutlich weniger sind, bittet die Tafel um Solidarität und Unterstützung.

» mehr lesen