Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Weitere Informationen

Erreichbarkeit des Seniorenamtes

Die Corona-Pandemie stellt immer noch Alle vor große Herausforderungen. Die Erfahrung zeigt, dass Seniorinnen und Senioren die am stärksten gefährdete Risikogruppe für eine Infektion mit dem Corona-Virus sind. Daher wollen wir jetzt genau SIE unterstützen.

Das Seniorenamt hat eine telefonischen Hotlinenummern eingerichtet:

09131/86-3055
seniorenamt@stadt.erlangen.de

Hier erreichen Sie eine/n Mitarbeiter*in des Seniorenamts, die/der Ihr Anliegen aufnimmt und Ihnen weiterhilft.

Sowohl die Seniorenberatung, die Seniorenanlaufstellen als auch die Pflegeberatung sind für Sie telefonisch und per E-Mail erreichbar. Persönliche Termine können unter Einhaltung von Hygieneregeln vereinbart werden.

 

Seniorenberatung

09131/86-2843
gabriele.albert@stadt.erlangen.de

 

Pflegestützpunkt

09131/86-2329
pflegestuetzpunkt@stadt.erlangen.de

 

Beratung für Menschen mit Behinderung

09131/86-2498
behindertenberatung@stadt.erlangen.de

 

Seniorenanlaufstellen

Am Anger Isarstraße 09131 / 13913
  Hertleinstraße 09131 / 930094
  Pommernstraße 09131 / 13849
Bruck Goerderlerstraße 09131 / 15390
Buckenhofer Siedlung/Sieglitzhof Wilhelminenstraße 09131 / 5331538
Büchenbach Sixtusstraße 09131 / 992923
Röthelheimpark Schenkstraße 0170 / 5626657

 

Unterstützungsmöglichkeiten

Eine Übersicht über Unterstützungsmöglichkeiten für

  • den Einkauf von Lebensmittel
  • die Frage „wer fährt Sie zum Arzt“
  • Kontaktaufnahme um einfach jemanden zum Reden zu finden
  • oder konkrete Hilfe in Krisensituationen

finden Sie unter den weiterführenden Informationen.

26.10.2021
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen