Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Beratung und Hilfe

Aktuelle Informationen in Corona-Zeiten

In familiären Krisensituationen oder, wenn Sie sich um Ihre oder die Sicherheit Ihres Kindes sorgen, können Sie sich auch direkt an den Allgemeinen Sozialdienst des Stadtjugendamts Erlangen (Tel. 86 2516), den Frauennotruf (Tel. 20 97 20) oder an weitere Anlaufstellen in Krisensituationen wenden, die Sie hier finden: desktopdefault.aspx/tabid-2066/4596_read-37105/

In psychischen Notsituationen können Sie sich zu den Öffnungszeiten an den Sozialpsychiatrischen Dienst des Caritasverbands Erlangen (Tel. 88 560) oder von 9 bis 24 Uhr an den Krisendienst Mittelfranken (Tel. 0911 42 48 550) wenden. Weitere Infos zu den Anlaufstellen: desktopdefault.aspx/tabid-2066/4596_read-37105/

Sie können in psychischen Notsituationen auch direkt an den beiden psychiatrischen Kliniken anrufen oder sich weiter im Internet informieren:

Tipps und Informationen zur Bewältigung des Familienalltags in Corona-Zeiten, finden Sie hier:

24.04.2020
» zurück zur Übersicht