Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Weitere Informationen zu Testungen/Testtypen

PCR-Tests im gemeinsamen Testzentrum von Stadt und Landkreis

Das Corona-Testzentrum der Stadt Erlangen und des Landkreises Erlangen-Höchstadt befindet sich in der Parkplatzstraße auf dem Großparkplatz - gegenüber des Parkhauses. Die Testungen sind kostenfrei. Der Arbeiter-Samariter-Bund betreibt das Testzentrum im Auftrag der Stadt Erlangen und des Landkreises Erlangen-Höchstadt. Das Ergebnis liegt nach etwa 48 Stunden vor. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 8:00 – 16:30 Uhr.

Terminvergabe:
Möglich unter der kostenlosen Hotline-Nummer 0800 – 1440000, erreichbar von Montag bis Samstag in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr
Sie benötigen:
•    Krankenversicherungskarte
•    Personalausweis / Reisepass

Testablauf:

Anmeldung:

•    Abgleich von Daten
•    Unterschreiben der Datenschutzerklärung
•    Aushändigung von QR-Code

Abstrich:
•    Abstrich von Mundrachen und Nasenrachen mit Hilfe eines sterilen Wattetupfers

Nach dem Test:

Halten Sie sich an entsprechende Bedingungen bis ein Ergebnis vorliegt (Reiserückkehrer müssen beispielsweise in Quarantäne)
Erhalten des Ergebnisses:

•    Scannen des QR-Codes in einer App mit einem Smartphone innerhalb der
      nächsten 48 -72 Stunden
•    bei Testergebnis „positiv“ wird Sie außerdem das Gesundheitsamt kontaktieren
 

Wichtig:
Zeigen Sie bereits Symptome einer Atemwegsinfektion, müssen Sie Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt für einen Abstrich kontaktieren. Sie dürfen nicht zum Testzentrum kommen. Wenn Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte Ihren Termin über die kostenlose Hotline-Nummer 0800 – 1440000 ab. Die Hotlinie ist von Montag bis Samstag in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.
 
Hinweis zu Reihentestungen für Personal an Kitas und Schulen:
Kindertagesstätten und Schulen organisieren die freiwilligen Reihentestungen je nach örtlichen Gegebenheiten in Eigenregie. Die Kassenärztliche Vereinigung hat eine Liste von Vertragsärzten zusammengestellt, die Testungen durchführen. Die Liste ist hier abrufbar (Eingaben auf der linken Spalte, Feld: Arztsuche, mit Angabe der PLZ und Auswahl „Arzt für Coronatest“ aktivieren). Sie kann auch über das Gesundheitsamt Erlangen angefordert werden. Sollte eine Vereinbarung mit niedergelassenen Ärzten nicht zustande kommen bzw. deren Kapazitäten nicht ausreichend sein, besteht auch die Möglichkeit, sich mit dem Testzentrum in Verbindung zu setzen.


So kommen Sie zum gemeinsamen Testzentrum:
Das Testzentrum befindet sich neben der Autobahn A 73, am Großparkplatz, gegenüber des Parkdecks. Die Adresse lautet „Parkplatzstraße“, diese kann auch in ein Navigationsgerät eingegeben werden. Am Testzentrum stehen fast 2.000 (kostenpflichtige) Parkplätze und mehrere Behindertenparkplätze zur Verfügung.

Mit dem Bus ist das Testzentrum mit vielen Linien erreichbar. Direkt am Großparkplatz halten folgende, aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt kommende Buslinien: 200, 201, 202E, 203, 203E, 208, 209, 209E, 2010, 299.

Am Bahnhofplatz halten die überwiegend in Erlangen fahrenden Buslinien 30, 205, 252, 253, 254, 281, 283, 284, 285, 286, 287, 289, 290 und 295. Vom Bahnhofplatz sind es zu Fuß etwa fünf bis acht Minuten bis zum Testzentrum. Der Bahnhofplatz verfügt zudem über einen Taxistand.

Über die Internetseite des VGN können die Linienpläne der Busse aufgerufen werden.


Grafik: Stadt Erlangen, eGov/Tomschi

 

 

31.03.2021
» zurück zur Übersicht