Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Weiterführende Informationen

Bürgeramt: Hinter den Kulissen - Zulassung eines Neufahrzeuges

Prüfungen bei der Antragstellung:

  • Zuständigkeit der Stadt Erlangen
  • Identität des künftigen Halters
  • Kfz-Steuer-Schulden?
  • Vollständigkeit der Unterlagen
    (Fahrzeugbrief, Versicherungsbestätigung, Einzugsermächtigung Kfz-Steuer, ggf. Vollmacht)
  • Wunschkennzeichen/-reservierung

Arbeitsschritte bei der Antragstellung:

  • Datenerfassung (getypte Fahrzeuge sind hinterlegt)
  • Druck von Antrag, Kfz-Schein und -brief 
  • Unterschrift
  • sämtliche Dokumente scannen, aushändigen
  • Gebühr bar oder mit ec-Karte gegen Quittung vereinnahmen
  • Laufzettel für Schilderladen und Plakettenabholung aushändigen

Schilderanfertigung im Schilderladen

Arbeitsschritte nach der Schilderanfertigung:

  • Aufbringen der verschiedenen Plaketten durch die Mitarbeiter
    am Abholschalter im Eingangsbereich des Rathauses

Arbeitsschritte am Ende des Arbeitstages:

 

Die Vorteile für den Kunden:

  • Die Digitalisierung des Kfz-Registers bedeutet einen schnelleren Zugriff auf Fahrzeugakten
  • Der Kunde kann am Serviceplatz zahlen und muss nicht an einem Kassenautomat oder einer Zentralkasse anstehen.
  • Nach dem Schilderladen erhält der Kunde die Plaketten ohne Wartezeit im Eingangsbereich des Rathauses und muss nicht zurück in das Bürgeramt; der nächste Kunde wird ungestört bedient

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten zur Kfz-Zulassung.

Alle Leistungen des Bürgeramtes und Öffnungszeiten: siehe Kontakt.

 

» zurück zur Übersicht

Kontakt