Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Weiterführende Informationen

Erforderliche Unterlagen für eine Baugenehmigung

Die erforderlichen Unterlagen für einen Bauantrag sind im Schreibwarenhandel oder Online erhältlich. Ein vollständiger Bauantrag muss enthalten:

  • Antragsformulare in der seit 01.01.2008 geltenden Fassung 
  • Baubeschreibung mit Angabe der Gebäudeklasse
  • Berechnungen der Flächen und des umbauten Raumes mit Baukosten
  • Statistischer Erfassungsbogen (erhältlich vom Landesamt für Statistik)
  • Aktueller amtlicher Lageplan Maßstab 1:1000, (erhältlich vom staatlichen Vermessungsamt, Nägelsbachstraße 67, Erlangen, Tel. 09131/306-0, Fax 09131/306-250) oder auf schriftlichen oder persönlichen Antrag bei der Stadt Erlangen, Museumswinkel / Gebbertstraße 1 von der Abteilung Vermessung und Bodenordnung (2. OG, Zimmer 238/204) 
  • Baupläne Maßstab 1:100 (Grundrisse, Schnitte, Ansichten)
  • Geländeschnitt bei Hanggrundstücken
  • Nachweis der Stellplätze und Garagen
  • Im Einzelfall können weitere Unterlagen (z.B. Baumbestandsplan oder Lärmschutzgutachten) erforderlich sein.
  • Die Planunterlagen müssen von einem qualifizierten Bauvorlageberechtigten erstellt und in 2-facher Ausfertigung eingereicht werden. Die Nachbarbeteiligung ist vom Bauherrn durchzuführen. Grundvoraussetzung für eine zügige Bearbeitung des Bauantrages sind vollständige und fehlerfreie Antragsunterlagen.
    Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich jederzeit an die zuständigen Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter wenden.

Hinweis zur Grundstücksentwässerung:

Im Rahmen eines Baugenehmigungsverfahrens bzw. im Genehmigungsfreistellungsverfahren muss insbesondere bei Neubauvorhaben und bei wesentlichen Änderungen an bestehenden Entwässerungsanlagen zum Genehmigungsverfahren im Hochbau ein separater Antrag auf Zulassung der Grundstücksentwässerungsanlage (2-fach) eingereicht werden.

Rechtsgrundlagen

Bauvorlagenverordnung (BauVorlV)

14.06.2018
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Kontakt